thumbnail Hallo,

Wegen einer Knöchelverletzung verpasst Giampaolo Pazzini das Rückspiel in der Champions League gegen Barcelona. Damit verschärfen sich die Personalsorgen des AC Mailand.

Mailand. Giampaolo Pazzini wird das Champions-League-Rückspiel gegen den FC Barcelona verpassen. Der Stürmer vom AC Mailand verletzte sich im Ligaspiel gegen den CFC Genua und musste nach 22 Minuten ausgewechselt werden.

Milan gehen die Stürmer aus

Der 28-Jährige hatte sich eine Knöchelverletzung zugezogen und musste kurz nach seinem Führungstreffer, bei dem er bereits verletzt war, den Platz verlassen. Pazzini wird sich einem Scan unterziehen, um das Ausmaß der Verletzung festzustellen. Die Reise nach Barcelona wird er aber keinesfalls antreten.

Damit verschärfen sich die Personalprobleme im Angriff von Milan, denn durch den Ausfall bleiben nur Stephan El Shaarawy und M'Baye Niang als Stürmer, da Mario Balotelli in der Champions League nicht spielberechtigt ist.

Pazzini in guter Form

Pazzini war zuletzt in guter Form für Milan, nachdem sein Start nach dem Wechsel vom Rivalen Inter eher holprig verlief. Bei den letzten sechs Siegen des AC im Jahr 2013 traf der Stürmer sechsmal.

EURE MEINUNG: Schafft der AC Mailand den Einzug ins Viertelfinale?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig