thumbnail Hallo,

Barcelonas Xavi glaubt an Champions-League-Viertelfinale

Der Spanier glaubt noch immer an das Erreichen des Viertelfinals in der Königsklasse. Das Achtelfinal-Hinspiel hatten die Katalanen in Mailand mit 0:2 verloren.

Barcelona. Barcelonas Mittelfeldstar Xavi glaubt, dass seine Mannschaft trotz der 0:2-Niederlage beim AC Mailand noch Chancen auf das Erreichen des Viertelfinals in der Champions League hat. Trotz einer kleinen Formkrise ist die Wende vor heimischer Kulisse möglich.

„Können das Ergebnis noch umdrehen“

„Ich bin ziemlich optimistisch, dass wir das Ergebnis noch umdrehen können. Der Platz wird in einem guten Zustand sein und die Fans werden hinter uns stehen“, sagte Xavi der spanischen Zeitung El Mundo Deportivo vor dem Achtelfinal-Rückspiel am Dienstag.

Xavi will frühes Tor

„Wir werden versuchen, in den ersten 15 oder 20 Minuten ein Tor zu schießen. Wir haben 90 Minuten um die Dinge umzudrehen, vielleicht sogar 120 Minuten. In dem Spiel kann alles passieren“, so Xavi weiter. Trotzdem müsse Barcelona vorsichtig agieren und dürfe beispielsweise keine Freistöße in gefährlicher Position zulassen.

Barca zuletzt außer Form

„Wir müssen wieder flüssiger spielen, das hat uns zuletzt gefehlt“, sagte Xavi außerdem und versuchte so eine Erklärung für die zuletzt unterdurchschnittlichen Auftritte der Katalanen zu finden.

Neben der Niederlage im Hinspiel schied man außerdem im spanischen Pokal gegen Real Madrid aus und verlor nur vier Tage später auch in der Liga mit 1:2 gegen die Madrilenen.

EURE MEINUNG: Schafft Barca noch den Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig