thumbnail Hallo,

Das Champions-League-Achtelfinale wird ausgelost: Europas Giganten erwarten ihr Schicksal

Neun ehemalige Gewinner des Wettbewerbs stehen in der K.O.-Runde. Nur fünf der aktuellen Achtelfinalisten standen indes auch im Vorjahr in der Runde der letzten 16.

Nyon. Alle Augen sind an diesem Donnerstag auf Nyon gerichtet: Dort trifft sich die Creme de la Creme des europäischen Fußballs zur Auslosung des Achtelfinals in der Champions League.

Real Madrid, der FC Barcelona, Manchester United, Juventus, der AC Milan, Porto, Borussia Dortmund, Bayern München und Celtic haben die Königsklasse allesamt bereits gewonnen und sie wollen nichts stärker, als dieses Kunststück zu wiederholen.

Und mit Paris Saint-Germain, Arsenal, Shachtjor Donezk, Valencia, Malaga, Galatasaray und Schalke ebenfalls in den Lostöpfen, ist alles angerichtet für Paarungen, die den Fans das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Die acht Gruppensieger der Vorrunde werden jeweils einem der Gruppenzweiten zugelost und sie haben den Vorteil, das Rückspiel daheim austragen zu dürfen. In dieser Phase des Wettbewerbs dürfen Teams aus demselben Land zudem noch nicht gegeneinander antreten.

Zusätzlich interessant wird die Auslosung durch die Tatsache, dass drei Ex-Champions - Madrid, Milan und Porto - jeweils nur Gruppenzweiter wurden. Sie treffen also im Achtelfinale auf eine der gesetzten Mannschaften.

Es kann also passieren, dass sich der neunmalige Sieger Real Madrid wie im vergangenen Jahr mit Bayern München messen muss. Auch ein Wiedersehen mit Cristiano Ronaldos Ex-Klub Manchester United ist möglich.

Unterdessen droht den „Rossoneri“, die die Trophäe sieben Mal gewonnen haben, ein Trip ins Camp Nou oder in den Signal Iduna Park.

Die Hinrundenpartien des Achtelfinals werden am 12. und 13., sowie dem 19. und 20. Februar ausgetragen. Die Rückspiele stehen dann am 5. und 6., sowie dem 12. und 13. März auf dem Programm.

Die Auslosung startet am Donnerstag um 11.30 und im Live-Blog von Goal.com verpasst Ihr garantiert nichts.

DIE LETZTEN 16
Gruppensieger
 Gruppenzweite
Paris Saint-Germain FC Porto
Schalke 04 FC Arsenal
FC Malaga AC Mailand
Borussia Dortmund Real Madrid
Juventus Turin Shachtjor Donezk
Bayern München FC Valencia
FC Barcelona Celtic Glasgow
Manchester United Galatasaray

EURE MEINUNG: Welches sind Eure Wunschpaarungen? Wem sollten die deutschen Klubs lieber aus dem Weg gegen und welches sind die vermeintlich leichteren Kontrahenten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig