thumbnail Hallo,

Für „Brazzo“ gehören die Bayern zu den Favoriten in der Königsklasse. Der Bosnier lobte zudem Schweinsteiger und sprach sich für Jupp Heynckes aus.

München. Hasan Salihamidzic, Ex-Profi des FC Bayern München, traut dem deutschen Rekordmeister den Champions-League-Titel zu, wie er in einem Interview mit Sport1 erklärt. Zudem äußert er sich zu Bastian Schweinsteiger und Jupp Heynckes.

„So überzeugend spielen nur wenige Teams“

Salihamidzic zeigt sich voll des Lobes über die Münchner: „Ich finde es sensationell, wie die Mannschaft in Takt ist und wie sie verstärkt wurde. Sie haben auf jeden Fall an Qualität dazu bekommen, daraus hat sich die Überlegenheit in allen Wettbewerben entwickelt.“

Für „Brazzo“ gehören die Bayern zu den Favoriten, denn „so überzeugend wie sie spielen nur wenige Teams.“ Der Bosnier kommt zu folgendem Schluss: „Ich bin deshalb sicher, dass in allen Wettbewerben der Titel nur über den FC Bayern geht.“

Lob für Schweinsteiger und Heynckes

Angesprochen auf Bastian Schweinsteiger, über den nach Fehlschuss im Champions-League-Finale und der anschließenden Europameisterschaft viel diskutiert wurde, sagt Salihamidzic: „Der Basti ist eine wichtige Säule der Mannschaft, er hat sich super entwickelt nach seinen Verletzungen. Er ist nicht mehr wegzudenken und ganz wichtig für die Truppe.“

Zudem würde der 35-Jährige, der im vergangenen Sommer seine aktive Laufbahn beendete, den Bayern empfehlen, mit Jupp Heynckes als Cheftrainer weiterzuarbeiten. Er mache von außen betrachtet einen super Job und habe die Mannschaft absolut im Griff. Somit betont Salihamidzic: „Ich sehe keinen Grund zu Veränderungen.“

EURE MEINUNG: Wie seht ihr Salihamidzic' Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig