thumbnail Hallo,

Juventus Turin dominierte den dänischen Klub aus Nordsjaelland nach Strich und Faden. Die Spieler waren nach dem klaren 4:0-Erfolg glücklich und zufrieden.

Turin. Juventus Turin ist nach dem deutlichen 4:0-Erfolg gegen den dänischen Klub FC Nordsjaelland in der Champions League wieder voll im Soll. Auch die Spieler zeigten sich nach dem zu erwartenen Sieg hochzufrieden.

Chancen in Europa

„Wir wollten zeigen und beweisen, dass wir noch leben“, sagte Leonardo Bonucci im Gespräch mit Sky Sports. „Heute sind wir so aufgetreten, wie wir es am besten können. Mit so einer Leistung können wir auf europäischer Ebene durchaus weit kommen.“ Tatsächlich zeigte Juve im Spiel gegen den dänischen Klub ihre ganze Klasse und dominierte den Gegner nach Strich und Faden.

„Die richtigen Zutaten gefunden“

„Heute haben wir die richtigen Zutaten gefunden, nachdem es zuletzt nicht so gut lief“, wusste auch Juve-Schlussmann Gianluigi Buffon. Der Keeper erlebte selbst einen erholsamen Abend und musste nur einmal wirklich eingreifen.

„Die Niederlage gegen Inter war natürlich ärgerlich. Heute haben wir aber endlich wieder richtig guten Fußball gespielt“, sagte Claudio Marchision, der mit seinem Treffer zum 1:0 den Grundstein für den deutlichen Erfolg legte.


EURE MEINUNG: Wie weit kommt Juventus Turin in der Champions League?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig