thumbnail Hallo,

In der europäischen Königsklasse tat sich der FC Bayern abermals schwer. Gegen Lille gab es diesmal aber drei Punkte. Heynckes und Müller äußerten sich im Anschluss an die Partie.

Lille. Der FC Bayern München wollte in der Champions League gegen LOSC Lille die Schmach, die dem Verein gegen BATE Borisov widerfahren ist, vergessen machen. Nach dem 1:0-Auswärtserfolg äußerten sich Jupp Heynckes und Thomas Müller zu der Partie.

Torschütze Müller lobt Lille

Den entscheidenden Treffer erzielte Müller nur dank eines Elfmeters. In der restlichen Partie erarbeiteten sich die Bayern nur wenige klare Chancen. „Es war die erste Partie in der wir richtig Druck hatten. Lille hat sehr gut dagegen gehalten. Sie haben immer wieder versucht, mit langen Bällen zu operieren. Es war sehr schwer heute", erklärte der Nationalspieler gegenüber Sky.

 
Heynckes: „Verdient gewonnen“

Eine ähnliche  Meinung vertrat auch Heynckes: „Es war ein Arbeitssieg. Wir haben nicht so gut gespielt, aber die Mannschaft hat gefightet und letztendlich auch verdient gewonnen."

Alles zur Champions League auf Goal.com

So kritisierte der Coach auch seine eigene Mannschaft. „Mat hat gemerkt, dass wir heute nicht so spiel- und lauffreudig waren, wie sonst.“ Man müsse sich dann allerdings „auch mal mit so einer Leistung zufrieden geben."

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel zwischen Lille und den Bayern?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig