thumbnail Hallo,

ManCitys Clichy: „Carlos Tevez ist unser bester Spieler in dieser Saison“

Der Argentinier ist für seine Skandale bekannt. Doch nun befindet sich der Angreifer auch wieder in einer bestechenden Form und könnte seine Startelf-Siegesserie weiter ausbauen.

Manchester. Vor einem Jahr fiel Carlos Tevez bei Roberto Mancini im Rahmen des Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern München in Ungnade. Doch der Stürmer ist nun wieder zurück auf dem Platz und eine wichtige Stütze bei Manchester City. Besonders Borussia Dortmund muss sich warm anziehen, denn der Argentinier hat zur alten Stärke gefunden und kann den Unterschied ausmachen, wie auch Gael Clichy weiß.

Startelf heißt Sieg

Die Dortmunder müssen sich auf das argentinische Duo Sergio Kun Agüero und Carlos Tevez einstellen, die sich pünktlich zum Kracher in der „Königsklasse“ fit und in guter Form zurückmelden. Die Aufstellung der beiden Angreifer verheißt nichts Gutes für den deutschen Meister. Denn immer wenn Trainer Mancini das Duo von Beginn an aufstellte, gewannen die „Citizens“. Ein Ausbau dieser Statistik ist dringend erwünscht, zumal ManCity gegen den BVB unter Zugzwang ist.

Auch Abwehrmann Clichy setzt auf die beiden Südamerikaner. „Ich wusste nicht von dieser Statistik, aber ich hoffe, es geht weiter. Sie scheinen gerne zusammenspielen. Sie kommen gut auf und neben dem Platz klar, und sie sind zwei der vier großen Stürmer, die wir bei City haben“, so der 27-Jährige gegenüber der Sun. „Hoffentlich können sie ihre Top-Form halten, geben weiter ihr Bestes und schießen weiter Tore. Denn das ist es, was wir brauchen.“



Der Topmann der „Citizens“

Der frühere Arsenal-Verteidiger ist froh darüber, dass Tevez nach dem Eklat in der vergangenen Spielzeit seinen Weg zurückgefunden hat. „Er erzielt Tore, hat wirklich hart gearbeitet. Er ist einfach ein großartiger Spieler. Es ist jetzt alles geklärt. Carlos in Top-Form wäre ein großartiger Spieler für jedes Team. Hoffen wir, dass er auch weiterhin trifft.“

MANCHESTER CITY
TABELLENPLATZ 4
DIE ERSTEN ACHT SPIELTAGE
Ergebnis
Manchester City - FC Southampton
3:2
FC Liverpool - Manchester City
 2:2
Manchester City - QPR
 3:1
Stoke City - Manchester City
 1:1
Manchester City - FC Arsenal
1:1
FC Fulham - Manchester City
 1:2
Manchester City - FC Sunderland
 
WBA - Manchester City
 
Dabei hat der 28-Jährige nicht nur in dieser Saison bewiesen, dass er das Zünglein an der Waage sein kann. „Wir wollen Spieler, die etwas mehr bringen, und er tut es. Er kann einen großen Unterschied für uns in dieser Saison ausmachen.“ Der Außenverteidiger kommt regelrecht ins Schwärmen. „Er hat die Leidenschaft, das Spiel, die Art und Weise, wie er die Verteidiger unter Druck setzt, er hilft dem Team - wir brauchen einen Spieler wie Carlos“, so der französische Nationalspieler.

Chance in der „Todesgruppe“

Der Linksverteidiger ist immer noch über den Ausgang der Partie im Bernabeu enttäuscht, da man kurz vor der Sensation stand. Aber er kann auch etwas Positives aus der Niederlage ziehen. „Hoffentlich haben wir daraus gelernt und werden stärker. Ich sage nicht, dass es gegen Ajax und Dortmund einfach wird, aber wir wissen, dass wir die Qualität haben, zu bestehen.“



Trotz des „Fehlstarts“ weiß Clichy, dass man noch weiterkommen kann. „Wir haben vier Meister in unserer Gruppe, es ist wirklich eine schwere Gruppe, aber wir sind der Englische Meister.“ Zudem ist es eine Bestandsaufnahme, wie weit der Club schon sei, so der Franzose. „Wenn wir auf die Art und Weise spielen, wie wir wissen, dass wir es können, ist alles möglich.“

„Nicht immer gewinnt der Beste“

Solange der Gewinn der europäischen Krone noch möglich ist, glaubt man weiter daran. Zumal Fußball nicht berechenbar ist. „Barcelona ist das beste Team auf der Welt - aber es ist nicht immer der Beste, der gewinnt“, so der 27-Jährige gegenüber der Sun. „Chelsea hatte es nicht verdient zu gewinnen, aber sie hatten etwas Besonderes, sie hatten Engagement. Sie verteidigten gut und trafen, wenn sie mussten.“

EURE MEINUNG: Ist Carlos Tevez aktuell der beste Spieler bei ManCity?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig