thumbnail Hallo,

Der ManUnited-Akteur wird nach Meinung des ehemaligen Liverpool-Spieler stark unterschätzt. Auf Twitter lobt Hamann den 31-Jährigen nach dessen Tor in der Königsklasse.

Manchester. Sein Tor in typisch englischer Manier entschied das Champions-League-Aufeinandertreffen zwischen Manchester United und Galatasaray Istanbul. Michael Carrick avancierte zum Matchwinner und bekommt prompt Lob für seine Leistungen.

Carrick unterschätzt

Der Ex-Tottenham-Profi wurde für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine nicht in den Kader der „Three Lions“ berufen und blieb somit außen vor. Erst zuletzt im Testspiel gegen Italien sowie in den WM-Qualifikationsspielen gegen Moldawien und der Ukraine durfte Carrick sich erneut das Trikot seines Landes überstreifen.

Obwohl dieser gegen die „Azzurri“ über die gesamte Spiellänge auf dem Platz war, fand er sich in den Quali-Begegnungen zunächst jedoch jeweils auf der Ersatzbank wieder. Nun bekommt der 31-Jähirge Lob und Unterstützung von einer prominenten Persönlichkeit: Dietmar Hamann, Torschütze des legendären letzten Treffers im alten Wembley-Stadion beim 1:0-Sieg der DFB-Auswahl gegen England im Jahre 2001 meint, dass die Leistungen des Mittelfeldmannes nicht ausreichend gewürdigt werden.

Auf der Internetplattform Twitter preiste Hamann den 22-fachen Nationalspieler nach dessen Auftritt im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray: „Tolles Tor von Carrick. Wieso er für die Nationalmannschaft nicht im Einsatz ist, verstehe ich nicht. Er ist der beste defensive Mittelfeldspieler Englands“, so die Meinung des 39-Jährigen.

EURE MEINUNG: Was hält ihr von Hamanns Aussagen? Ist Carrick tatsächlich national der Beste an seiner Position?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Umfrage des Tages

Wer war der Gewinner des dritten Spieltags in der Bundesliga?

Dazugehörig