thumbnail Hallo,

Der AC Mailand hat in der Transferphase einige Superstars abgeben müssen und zählt keineswegs mehr zu den Favoriten auf den Champions-League-Titel. Allegri widerspricht vehement.

Mailand. In der Saison 2012/2013 zählt der AC Mailand plötzlich nicht mehr zu den Topfavoriten auf das Finale der Champions League, nachdem schon in den Jahren zuvor eine leichte Schwächung des Kaders zu verzeichnen war. Mit Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva wurden zwei absolute Leistungsträger und Stars abgegeben. Trainer Massimiliano Allegri hat den Titel in der Königsklasse dennoch noch nicht aufgegeben.

Allegri gibt Hoffnungen auf Champions League nicht auf

In der europäischen Königsklasse gilt Milan mittlerweile als Außenseiter, während Juventus besser Chancen auf ein Erreichen des Halbfinals ausgerechnet werden. Allegri, Coach der „Rossoneri“, widerspricht nun vehement. „Fußball ist der einzige Sport, in dem der Schwächere den Stärkeren besiegen kann. Insbesondere nach der Gruppenphase ist das der Fall“, sagte er auf einer Veranstaltung der Uefa in Nyon.

Alles zur Champions League auf Goal.com

SERIE A
2012/13
DER ZWEITE SPIELTAG
Ergebnis
Torino - Pescara
3:0
FC Bologna - AC Milan
1:3
Udinese Calcio - Juventus
1:4
Cagliari Calcio - Atalanta
1:1
Catania Calcio - Genoa
3:2
Inter Mailand - AS Roma
1:3
Lazio Rom - US Palermo
3:0
Napoli - Fiorentina
2:1
FC Parma - Chievo Verona
2:0
Sampdoria - Siena
2:1

„Es reicht eine schlecht gespielte Partie und ein Aufholen ist fast unmöglich. Real Madrid und der FC Barcelona sind zwar stark, aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben. Das Glück spielt eine fundamentale Rolle, das hat sich in den letzten Jahren deutlich gezeigt.“ Mehr Glück als Verstand hatte nach Meinung vieler Fans auch der FC Chelsea, sowohl gegen Barca im Halbfinale als auch gegen den FC Bayern im Finale.

Vertrauen in die Mannschaft

Allegri hat trotz beschränkter finanzieller Mittel einen Kader zusammengestellt, der sich zumindest auf nationalem Niveau sehen lassen kann. Der Italiener aus Livorno setzt mittlerweile vor allem auf die Jugend und hat einige alte Haudegen wie Gennaro Gattuso und Clarence Seedorf ausgemustert: „Ich habe vollstes Vertrauen in meine Mannschaft. Ich zähle auf die Rückkehrer Philippe Mexes und Ignazio Abate. Wir haben uns auf dem Transfermarkt gut geschlagen.“

EURE MEINUNG: Was wird Milan in dieser Saison reißen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig