thumbnail Hallo,

Nach den bösen Pfiffen gegen den Niederländer haben sich einige Anhänger auf der Geschäftsstelle gemeldet, um sich für das Verhalten einzelner Fans zu entschuldigen.

München. Nicht zum ersten mal richtet sich der Unmut einzelner Fans des FC Bayern München gegen einzelne Spieler. Am Dienstagabend traf es dann Arjen Robben, der beim Freundschaftsspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft bei jedem Ballkontakt von der eigenen Anhängerschaft ausgepfiffen wurde.

Pfiffe wegen eines falschen Trikots?

Der neutral Betrachter wird den offensiv geäußert Unmut gegenüber Robben wohl auf dessen Leistung und seinen verschossen Strafstoß im Champions-League-Finale zurückführen, Karl-Heinz Rummenigge sieht dies indes anders: „Einige Fans waren offensichtlich enttäuscht, dass Arjen drei Tage nach dem verlorenen Champions League-Finale nicht auch im Trikot des FC Bayern, sondern nur für die holländische Nationalelf gespielt hat“, ließ der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern nun via Pressemitteilung verlauten.

Fans sollen Robben helfen

„Dies gibt jedoch niemandem das Recht, unseren Spieler auszupfeifen. Arjen Robben ist wie alle anderen Spieler, Fans und Freunde des FC Bayern über die unglückliche und unverdiente Niederlage im Elfmeterschießen des Champions League-Finales gegen Chelsea enttäuscht und tief getroffen. Aber Stil des FC Bayern und seiner Fans ist es, demjenigen, der am Boden liegt, die Hand zu reichen und zu helfen. Genau so, wie es der Großteil der 33.000 Zuschauer am Dienstagabend mit aufmunternden Sprechchören für Arjen Robben getan hat“, erklärte Rummenigge weiter.

Entschuldigung der Fans

Inzwischen haben wohl einige Anhänger des Vizemeisters versucht, die tiefen Risse in der Bayern-Familie zu kitten. „Wir haben heute Morgen viele Reaktionen  unserer Fans erhalten, die sich im Namen derjenigen, die gepfiffen haben, bei Arjen Robben dafür entschuldigen“, sagte der Klubchef und wünschte dem niederländischen Nationalspieler stellvertretend für den gesamten Verein eine „gute, erfolgreiche Europameisterschaft“. Für die Bayern bleibt zu hoffen, dass der Fall damit nun zu den Akten gelegt werden kann.

Eure Meinung: Was haltet ihr von dem Verhalten der Bayern-Fans gegenüber Robben?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig