thumbnail Hallo,

Dreimal „Vize“ oder Nummer eins in Europa? Urgestein Lattek schätzt die Chancen der Bayern im Champions League-Finale ein und hat für Heynckes auch kritische Töne übrig.

München. Udo Lattek weiß, wie es geht. Als Trainer holte er mit dem FC Bayern München 1974 den Europapokal der Landesmeister. Seinem langjährigen Weggefährten Uli Hoeneß würde er den Titel gönnen, seinen ehemaligen Co-Trainer Jupp Heynckes kritisiert er hingegen auch.

„Dann ist Bayern ein Trümmerland“

„Ich kenne Jupp sehr gut. Er war in Gladbach zwei Jahre mein Spieler, danach zwei Jahre mein Assistent. Aber ich habe schon vor der Saison gesagt: Wenn er mit Bayern nicht drei Titel holt, dann hat er etwas verkehrt gemacht. Wenn dieses Spiel auch noch verloren wird, dann ist Bayern ein Trümmerland“, mahnte Lattek gegenüber sport1.de.

„Es ist ja alles bereitet“

Nach Ansicht des neben Ottmar Hitzfeld erfolgreichsten deutschen Vereinstrainers ist der Titel für die Bayern Pflicht: „Die eindeutige Favoritenstellung hat Bayern München. Sie spielen zu Hause und Ausfälle müssen beide Teams verkraften. Aber der Druck ist noch größer geworden. Zumal alle mit einem Bayern-Sieg rechnen. Es ist ja alles bereitet. Jetzt musst du nur noch den Pott abholen.“

„Bayern hat es selbst in der Hand“

Gegner FC Chelsea macht Udo Lattek jedenfalls keine Angst: „Bei den Engländern bin ich immer sehr skeptisch. Aus meiner Erfahrung weiß ich aber auch, dass englische Teams nicht mehr dieselben sind, wenn sie von ihrer Insel herunterkommen. Letztlich haben es die Bayern selbst in der Hand. Aber sie müssen aus den Fehlern gegen Dortmund die richtigen Konsequenzen ziehen.“

Champions-League ist Nonplusultra“

Dem Bayern-Präsidenten drückt der 77-Jährige natürlich die Daumen. „ Ich glaube, das wäre der Höhepunkt in seinem beruflichen Leben. Wenn der Uli ein Ziel hat, will er es auch erreichen. Drei Titel in dieser Saison wären für ihn die Krönung gewesen - und das war auch möglich. Deshalb würde ich mich für ihn freuen, wenn es zumindest mit der Champions League klappt, denn das ist das Nonplusultra“, äußerte sich Lattek abschließend nicht ohne noch einmal die verpassten Möglichkeiten des FC Bayern kritisch zu beäugen.

Eure Meinung: Hätte Jupp Heynckes tatsächlich alle drei Titel miut den Bayern holen müssen?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig