thumbnail Hallo,

Der niederländische Fußball-Legende ist der Meinung, dass Barca im Hinspiel viel Pech gehabt hat und glaubt, dass es am Dienstag im Camp Nou Wiedergutmachung geben wird.

Barcelona. Johan Cruyff ist überzeugt davon, dass der FC Barcelona auch in dieser Spielzeit das Champions-League-Endspiel erreichen wird. Daran ändert für den Ex-Coach der Katalanen auch die Niederlage gegen den FC Chelsea im Hinspiel des Halbfinals nichts.

Zwei Pleiten in Folge

Der Titelverteidiger kassierte an der Londoner „Stamford Bridge“ 0:1-Pleite, ehe am Wochenende in der spanischen Liga gegen den Erzrivalen Real Madrid die nächste Niederlage folgte. Trotzdem ist Cruyff davon überzeugt, dass Barca im Rückspiel am Dienstag im heimischen „Camp Nou“ zurückschlagen wird.

Cruyff vom Finaleinzug überzeugt

„Ich bin immer noch davon überzeugt, dass Chelsea am Dienstag geschlagen wird”, wird Cruyff in seiner wöchentlichen Kolumne im Telegraaf zitiert. Der fast 65-Jährige begründet: „Trotz der Tatsache, dass Barcelona nun zwei Spiele in Folge verloren hat, erwarte ich im eigenen Stadion ein anderes, besseres Spiel von Ihnen.”

„Niederlagen nicht vergleichbar"

Weiter konkretisierte er: „Du kannst die Niederlage gegen Real Madrid nicht mit der Pleite gegen Chelsea vergleichen. In London erspielte sich Barcelona eine Vielzahl von guten Tormöglichkeiten, aber versagte kläglich in der Ausnutzung. Gegen Madrid gab es kaum ernsthafte Möglichkeiten, weil die einfachsten Dinge nicht gelungen sind.“ Und weiter: „Sie werden viele Chancen im Rückspiel gegen Chelsea bekommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie diesmal Schwierigkeiten haben werden, den Weg ins Tor zu finden.“

Eure Meinung: Schafft der FC Barcelona gegen den FC Chelsea den Final-Einzug?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig