thumbnail Hallo,

Beim späten Gegentreffer in Moskau machten beide Offensivspieler keine gute Figur. Vor allem Kaka steht nun in der Kritik - und das Wechselgerüchte in Sachen PSG weiter im Raum.

Madrid. Eiseskälte herrschte beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen ZSKA Moskau und Real Madrid, das mit 1:1 ausging. Ein Stück weit in den Keller dürfte nach dem Spiel auch das Betriebsklima zwischen Real-Coach Jose Mourinho und zweier seine Spieler gegangen sein: Wie spanische Medien berichteten, soll Mourinho vom Auftritt von Kaka und Cristiano Ronaldo alles andere als angetan gewesen sein, die vor dem Gegentreffer ein mangelhaftes Abwehrverhalten gezeigt hatten.

Kaka und Ronaldo schauen zu, Dzagoev flankt

Vor allem Kaka geriet in die Kritik seines Trainers. Nach seiner Einwechslung in der 74. Minute hatte der Brasilianer nur spärlich ins Spiel gefunden. Erst recht aber echauffierte sich Mourinho über die sichtbare Passivität von Kaka und Ronaldo, die sich Dzagoev vor seinem Freistoß nur im Schritttempo genähert und beobachtet hatten. Der Russe konnte unbedrängt flanken, die Hereingabe in der dritten Minute der Nachspielzeit führte zum 1:1 durch Wernbloom.

Spanische Medien kritisieren mangelnden Einsatz

Wie die Marca berichtet, ist vor allem Kaka seinem Trainer bei der Videoanalyse negativ aufgefallen –  im Gegensatz zu seinen Mitspielern war der Brasilianer erst neu im Spiel und bis dahin kaum gelaufen. Auch das spanische Sportblatt AS beurteilte seine Leistung kritisch: „Kaka musste aufpassen, dass er nicht auf dem Rasen festfror, so wenig hat er sich bewegt.“

Kaka: Zukunft in Madrid?

Erst im Oktober hatte sich Kaka in die Startelf zurückgekämpft und mit Leistungen an der Seite Mesut Özils überzeugt. Eine gegen Real Sociedad erlittene Verletzung warf den Mittelfeldspieler aber wieder zurück, Mourinho brachte ihn zuletzt nur noch von der Bank. Seine Aussichten auf einen baldigen Startelfplatz dürften nach dem Moskau-Spiel aber ebenso gesunken sein wie die Temperaturen im Luschniki-Stadion. Die Marca sieht einen möglichen Grund für den elanlosen Einsatz am Mittwoch auch in Wechselabsichten Richtung Paris St.-Germain.

Was meint ihr? ist Mourinhos Kritik berechtigt?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig