Mark van Bommel: „Altherrentruppe? Es gibt nur gut oder schlecht!“

Der Niederländer war die Genugtuung anzumerken nach dem Kantersieg gegen Arsenal, in dem er zu überzeugen wusste. Spielerisch sieht er sogar noch Luft nach oben.
Mailand. Die Kälte kennt Mark van Bommel noch aus München - „Das macht mir nichts aus“, versicherte der Mittelfeld-Abräumer des AC Mailand an den Mikrofonen von Sat 1, während er mit zufriedener Miene das deutliche 4:0 gegen den FC Arsenal analysierte.

„Gut, nicht super“

„Wir haben gut gespielt, meiner Meinung nach nicht super, aber wir haben sehr kompakt gespielt, daher ziemlich schnell den Ball erobert und super nach vorn gespielt, es war eine starke Leistung von uns.“ Einem beliebtes Schlagwort im Zusammenhang mit Milan wollte er gern den Wind aus den Segeln nehmen: „Da sagt man immer, wir hätten eine Altherrentruppe, aber hier sagt man nicht, die sind alt - bei uns gibt es nur gut oder schlecht.“

„Das ist noch weit weg“

Einem möglichen Duell mit den Bayern wollte er nicht vorgreifen: „Das ist noch weit weg – ich erinnere mich noch an ein Duell von Milan mit La Coruna, da war Milan auch vier Tore vorn, und La Coruna hat noch gewonnen.“

Also Zurückhaltung beim ehemaligen Bayern-Profi, der ansonsten bei Milan eine gute Zeit zu verleben scheint – und eine erfolgreiche dazu.

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!