thumbnail Hallo,

Der Brasilianer kehrte am Dienstagabend zurück in die Startelf der Londoner und krönte seinen Einsatz mit einem Treffer.

London. Am Dienstagabend gewann der FC Chelsea in der Champions League gegen Bayer Leverkusen mit 2:0. Dabei stand David Luiz erstmals seit Mai wieder in der Startelf der „Blues“. Der Brasilianer fiel einige Monate mit einer Knieverletzung aus.

75 Minuten gespielt


David Luiz war sichtlich erfreut über seinen Einsatz: „Ich habe sehr lange nicht gespielt und dieses Spiel (gegen Leverkusen, Anm. d. Red.) habe ich 75 Minuten gespielt, das war sehr gut für mich.“ Zu seiner Verletzung ergänzte er: „Meinem Bein geht es gut, es ist normal.“

Wunderschöner Treffer

Der Brasilianer erzielte den Führungstreffer nach einer schönen Vorlage von Fernando Torres. Er hämmerte den Ball in die rechte Ecke. Der ehemalige Benfica-Akteur freute sich über seinen Treffer: „Es war ein schönes Tor. Jetzt habe ich schon drei Tore an der Stamford Bridge und ich bin sehr glücklich.“ Letzte Champions-League-Saison konnte David Luiz für Chelsea in der Königsklasse nicht mitwirken.

Schwieriges Spiel am Wochenende

Am Wochenende kann Chelsea im Duell gegen Manchester United sehen, wie weit sie wirklich sind. David Luiz meinte: „Jetzt haben wir ein großes Spiel gegen Manchester United am Sonntag. Sie haben großartige Spieler, die einen sehr guten Saisonstart hingelegt haben.“ Der Brasilianer sieht dem Spiel optimistisch entgegen: „Es ist ein großes Spiel. Wir bereiten uns diese Woche darauf vor und wir werden ein großartiges Spiel haben am Sonntag.“

Eure Meinung: Glaubt Ihr, dass Chelsea gegen Manchester United gewinnen kann?

Umfrage des Tages

Wer holt den Titel in der Premier League?

Dazugehörig