Dienstag, 26. Juli 2016

Caption

Nach der Verpflichtung des Argentiniers sind die Bianconeri gerüstet für den Angriff auf die europäische Krone. Auch ein Pogba-Wechsel ändert daran nichts mehr.

Caption

Die Übernahme des AC Milan von chinesischen Investoren verzögert sich, da sich die Bedingungen doch noch einmal geändert haben. Die Gefahr, dass der Deal platzt, besteht nicht.

Caption

Dem ohnehin schon dünn besetzten Kader der Lilien droht ein weiterer Abgang. Ausgerechnet Rajkovic will den Verein verlassen, dabei war er von Trainer Meier fest eingeplant.

Caption

Mehrere Mitglieder eines israelischen Fanklubs sollen vergangenen Nacht festgenommen worden sein. Die Polizei ermittelt wegen einer Reihe von Gewalttaten.

Caption

Der US-Amerikaner stand in der Aufstiegssaison einige Male auf dem Platz, nun führt sein Weg jedoch weg von Freiburg. Leihweise soll er in Vaduz spielen.

Caption

Der spanische Youngster prophezeit eine schwierige Aufgabe für Pep Guardiola. Eine, der er allerdings gewachsen ist und für eine Revolution in England nutzen wird.

Caption

Schon die Nominierung für den deutschen Olympia-Kader war ein schweres Unterfangen. Nun stellen zwei Bundesligisten auch noch für die anderen Nationen Spieler ab.

Caption

Bayers Sportchef sieht sich nicht in der Verfolgerrolle der Bayern. Stattdessen geht der Blick zurück zu Schalke, Gladbach und Wolfsburg.

Caption

Zieht es Milik in die italienische Serie-A-TIM? Der Offensivmann soll vor einem Abschied bei Ajax stehen und in Napoli anheuern. Dort soll er die Rolle von Higuain übernehmen.

Caption

Seitdem Kraft wieder fit ist, hat Hertha zwei potentielle Stammkeeper im Kader. Zuletzt hat Jarstein das Vertrauen genossen. Und daran wird sich wohl zunächst nichts ändern.

Caption

Pep rüstet sich für seine erste PL-Saison. Nachdem er bereits prominente Spieler zu City gelotst hat, steht der nächste Transfer kurz vor dem Abschluss. Die Ablöse hat es in sich.

Caption

Juventus verpflichtet Gonzalo Higuain und katapultiert den Argentinier damit auf Platz drei der teuersten Fußballspieler aller Zeiten. Goal präsentiert die 100 teuersten Transfers.

Caption

Alles spricht über Sane, dabei hat Pep offenbar noch zwei weitere Jungstars im Blick. Wenn alle drei kommen, hat City allein für die neue Offensive 90 Millionen Euro ausgegeben.

Caption

Heidel fordert auf jeder Position einen Konkurrenzkampf. Deswegen könnte das defensive Mittelfeld noch einmal aufgerüstet werden. Doch im Falle Paredes blockt die Roma noch ab.

Caption

Der Mittelstürmer stand beim spanischen Meister auf dem Zettel, doch der Europa-League-Sieger soll nun den Zuschlag bekommen haben. Steht deshalb Gameiro zum Verkauf?

Caption

Die Konkurrenz bei Bayer Leverkusen ist groß. Stürmer Admir Mehmedi will trotzdem bleiben und um seine Chance kämpfen. Vor Kurzem sah es noch anders aus.

Caption

Im letzten Jahr war der 17-Jährige noch ein weitestgehend unbekannter Teenager, nun wird er mit Torwart-Legende Buffon verglichen. Bei Milan hat das Talent einen großen Traum.

Caption

Der Videospiel-Verleger Konami hat im Vorfeld der Erscheinung von PES 2017 die Partnerschaft mit dem FC Barcelona verkündet. Die auserwählten Coverstars überraschen folglich wenig.

Caption

Er soll die Lücke, die Miroslav Klose hinterlassen hat, schließen. Ciro Immobile wechselt vom spanischen Erstligisten aus Sevilla zu Lazio Rom.

Caption

Zuletzt kam der Linksfuß bei den Spurs nur noch sporadisch zum Einsatz. Nun könnte es ihn auf die iberische Halbinsel ziehen, obwohl der Spieler lieber in England bleiben würde.