Mittwoch, 22. Oktober 2014

Caption

Eine deutliche Heimklatsche zu erklären, fällt niemandem leicht. Ein Roma-Akteur geht auf Ursachenforschung für das gestrige Champions-League-Fiasko gegen den FC Bayern München.

Caption

Der junge Keeper will den Domstädtern treu bleiben - zu seinen Bedingungen. Offenbar pocht Horn in Köln auf eine Ausstiegsklausel. Der BVB soll heiß auf den U-21-Torwart sein...

Caption

Die Reservistenrolle bei den Gunners wurmt den Ex-Kölner, ein Wechsel wird wahrscheinlicher. Podolski will sich mit Wenger zusammensetzen und eine Lösung finden.

Caption

Der griechische Innenverteidiger ist enttäuscht von seinem Ex-Coach und tritt gegen Keller nach. Der entlassene Schalker Trainer sei der Grund für seinen Wechsel zu Bayer gewesen.

Caption

Ein fester Supercup-Austragungsort wie Leipzig schwebt Hans-Joachim Watzke vor - doch der DFL-Boss hingegen ist anderer Meinung als der BVB-Geschäftsführer.

Caption

In der Champions League steht dem BVB ein hitziges Duell bevor. So aggressiv wie einige Chaoten gestern vorgegangen sind, wird es auf dem Platz allerdings nicht.

Caption

Der FCB ist laut Rummenigge komplett schuldenfrei, die Arena nach weniger als zehn Jahren praktisch abbezahlt. Ein großer Millionenbetrag kann nun zusätzlich in den Kader fließen.

Caption

Guingamps Flügelflitzer netzte am zweiten Spieltag doppelt ein und war damit der Top-Spieler. Einige teure Stars enttäuschen dagegen bislang.

Caption

Es ist das absolute Topduell am dritten Spieltag in der Königsklasse. An der altehrwürdigen Anfield Road muss der Titelverteidiger ran.

Caption

Der Härtetest verkam zum Spaziergang! Bayern demonstrierte abermals seine Qualitäten und überforderte die Giallorossi schlichtweg. Ein Abend, der Eindruck hinterlässt.

Caption

In der Liga läuft es überhaupt nicht rund für Schwarz-Gelb. Zur Frustbewältigung reist man nun in der Königsklasse an den Bosporus.

Caption

Nach der Bayern-Gala gegen den AS Rom stellt sich europaweit die Frage: Wer soll diesen FC Bayern München eigentlich aufhalten?

Caption

Dortmund-Star Marco Reus ist auch weiterhin heißbegehrt. Zu den anhaltenden Gerüchten über einen möglichen Wechsel nach München wollte sich der Nationalspieler aber nicht äußern.

Caption

Die Werkself feierte nach einer schmerzhaften Niederlage einen wichtigen Dreier. Gegen die Russen soll der zweite Streich folgen.

Caption

Mit viel Glück fuhr S04 den Dreier in der Königsklasse ein. Nach dem Abpfiff gab es auf der einen Seite Erleichterung, auf der anderen wurden aber auch die Fehler angesprochen.

Caption

Der Mittelfeldspieler der Fohlen hat seine Magen-Darm-Probleme überstanden und kann in der Europa League wieder mitwirken.

Caption

Was für ein Abend für den quirligen Brasilianer von Schachtjor Donezk! Fünf Tore in einem Spiel für Luiz Adriano und ein Rekord zusammen mit Lionel Messi.

Caption

Eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters entschied eine enge Partie zu Gunsten von Schalke 04. Der umstrittene Elfmeter sorgt bei Sporting Lissabon für Empörung.

Caption

Im Spiel gegen Ajax konnte es sich der Trainer erlauben, mit Messi, Neymar und Iniesta drei Schlüsselspieler auszuwechseln. Der Grund folgte nach Abpfiff.