Europa

Freitag, 30. September 2016

Caption

Der Trainer der Reds erwartet von seiner Mannschaft am kommenden Wochenende im Liberty Stadium eine Steigerung. Der Gegner werde aber nicht einfach zu knacken sein.

Caption

Aus der Bundesliga gibt es meistens Lob für den neuen TV-Vertrag, doch benachteiligt werden die unterklassigen Teams. Auch der DFB-Präsident bekommt einen Seitenhieb ab.

Caption

Am Saisonende läuft der Vertrag des Franzosen bei den Gunners aus. Angeblich kann er sich vorstellen, dann die Three Lions zu übernehmen.

Caption

In der Bundesliga ganz unten – in der Europa League makellos. Schalke tankt dank des souveränen Sieges gegen RB Salzburg Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

Caption

Der Torjäger aus Kamerun wurde aufgrund seiner Rassismus-Vorwürfe suspendiert und kehrt nun in den Kader zurück.

Caption

Einem Medienbericht zufolge steht der Chelsea-Kader vor einer radikalen Rasur. Gleich fünf Spieler, die in der Vergangenheit noch für Titel sorgten, sollen gehen.

Caption

Der junge Nationalspieler aus der Schweiz stand zuletzt wegen seiner Leistungen in der Kritik. Schalke-Boss Heidel will ihm Zeit geben.

Donnerstag, 29. September 2016

Caption

Für Morata scheint die Offensive bei Real doch eine Nummer zu groß zu sein. Angeblich strecken die Londoner Klubs bereits ihre Fühler aus.

Caption

Der schwedische Superstar rettet sein Team vor einem erneuten Rückschlag. Inter blamiert sich wieder und schenkt das Spiel ab.

Caption

Er fiebert seinem Debüt auf der Bank des HSV entgegen. Der neue Trainer muss für einen Aufschwung sorgen - sonst drohen Klubboss Dietmar Beiersdorfer unruhige Zeiten.

Caption

Der deutsche Rekordmeister ist für die restlichen Bundesligisten zu knacken. Dieser Meinung ist der Trainer des Zweitligisten. Als Vorbild nennt er einen LaLiga-Klub.

Caption

Spekulationen, der 22-Jährige könne zum spanischen Verband wechseln, sind vielleicht bald beendet. In der WM-Quali winkt der erste Pflichtspiel-Einsatz für Frankreich.

Caption

Die Königsblauen legen einen souveränen Start in die Gruppenphase der Europa League hin. Zwei Siege in zwei Spielen haben die Schalker auf dem Konto. Die Stimmen.

Caption

Der Franzose feiert bald sein 20-jähriges Jubiläum als Trainer der Gunners und hat dabei viele Spieler nach London geholt. Nicht alle haben eingeschlagen.

Caption

Der Bundesligist beendet den Auftritt auf der europäischen Bühne gegen den Klub aus Aserbaidschan erfolgreich. Mainz geht als Sieger vom Platz.

Caption

In der Bundesliga noch ohne Punkt, in Europa läuft es dafür. Mit Salzburg hat S04 letztlich nur wenig Mühe. Die Analyse.