Freitag, 6. Mai 2016

Caption

Für den Ex-Bundesligisten geht es in den letzten beiden Liga-Spielen um nichts mehr. Zeit genug also, um die Personalentscheidung für die kommende Saison voranzutreiben.

Caption

Die Schwaben stecken mitten drin im Abstiegskampf, die Situation ist eine "Riesennummer". Mit Großkreutz steht ein wichtiger Spieler vor dem Comeback.

Caption

Am Samstag gastiert ein ganz dicker Brocken in Frankfurt: Borussia Dortmund reist zur Eintracht und könnte sie in Richtung Liga zwei schießen - das will Trainer Kovac verhindern.

Caption

Das 2:2 Tottenhams gegen Chelsea machte die Foxes zum Meister. Jetzt hat der Klub den Termin für die Party mit seinen Anhängern bekanntgegeben. Ein Star-Tenor wird auftreten.

Caption

Goal spielt den Regisseur und entscheidet, welche Schauspieler für den Film über das Märchen von Leicester City optisch am besten geeignet wären.

Caption

Nach der bereits vor Wochen fixierten Meisterschaft geht das Schaulaufen für PSG in die nächste Runde. Diesmal sind die Pariser auf Korsika beim Aufsteiger zu Gast.

Caption

Die Spurs müssen für lange Zeit auf ihren belgischen Mittelfeldspieler verzichten. Die FA hat den 28-Jährigen für seine Tätlichkeit für mehrere Wochen aus dem Verkehr gezogen.

Caption

Bendtner hält sich nach seiner Vertragsauflösung beim VfL in der dänischen Hauptstadt fit. Derzeit trainiert er beim FC Kopenhagen - und musste eine Majestätsbeleidigung hinnehmen.

Caption

Der Dreikampf in Spanien zwischen Barca, Atletico und Real ist in vollem Gange. Durch die Tordifferenz hat Barca momentan die besten Karten. Am Wochenende sind alle im Einsatz.

Caption

Jean Michel Aulas, seit 1987 Präsident von Olympique Lyon, sprach im Interview mit Goal über seine Ziele mit dem Tabellenzweiten der Ligue 1 – ein deutscher Klub dient als Vorbild.

Caption

Naldo spielt wohl auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg. Der Abwehrchef der Wölfe betonte, trotz seiner Ausstiegsklausel in der Autostadt bleiben zu wollen.

Caption

Die Alte Dame sucht nach Verstärkungen für die kommende Saison und ist offenbar in Franken fündig geworden. Fürths Stürmer Veton Berisha soll demnach in die Haupstadt wechseln.

Caption

Die Schwaben wollen mitten im Abstiegskampf die Personalplanungen für die nächste Saison vorantreiben. Marcel Heller und Branimir Hrgota stehen auf dem Wunschzettel.

Caption

Schubert erlebte in Gladbach eine erfolgreiche Saison als Trainer, Medien spekulieren dennoch über einen Nachfolger. Der Coach bleibt gelassen.

Caption

Wer darf noch auf das große Geld der Champions League hoffen und wessen Urlaubspläne werden massiv durchkreuzt? Der Kampf um Platz vier geht in der Bundesliga in die heiße Phase.

Caption

Dem Italiener gefällt es in der französischen Hauptstadt. Nachdem es zu Beginn noch ganz anders aussah. Bis zu seinem Karriereende möchte er jedoch noch einen Titel erreichen.

Caption

Noch-Vorstandschef Heribert Bruchhagen wird seinen Posten am Saisonende abgeben. Zwei potentielle Nachfolger sind dem Vernehmen nach noch im Rennen.