Samstag, 19. April 2014

Caption

Christian Eriksen avancierte für Tottenham gegen Fulham zum absoluten Matchwinner. Felix Magath hat damit in England weiter Abstiegssorgen.

Caption

Der Karlsruher SC hat noch immer die theoretische Chance auf den Aufstieg in die Bundesliga. Bielefeld muss hingegen einen weiteren Tiefschlag verkraften.

Caption

Die Bayern denken bereits an die Zeit nach der laufenden Saison. Neuzugang Rode soll wohl Rafinha Dampf machen.

Caption

Frankfurt bleibt wohl erstklassig, trotzdem droht der Abgang des Kapitäns. Hoffenheim streckt die Fühler nach Schwegler aus - und soll sogar schon konkrete Gespräche führen.

Caption

Um die Meisterschaft zu sichern, ist für Juventus ein Sieg gegen Bologna Pflicht. Rom sitzt Juve im Nacken und wartet nur auf einen Patzer der Alten Dame.

Caption

Die Gunners erleben ein Deja-vu. Zuerst kriselt es bei Mesut Özil und nun bei ihrem Topstürmer. Arsene Wenger vermutet dieselben Gründe wie beim Deutschen.

Caption

Die Niederlage gegen Hannover 96 brachte Armin Veh zum explodieren. Der Trainer der Frankfurter ließ nach dem Spiel kein gutes Haar an Spielern und Schiedsrichter.

Caption

In Berlin ist der Klassenerhalt ungefährdet, auf Europa hat man zehn Punkte Rückstand. Doch die Einstellung einiger Spieler stört den Trainer.

Caption

Den Aufwärtstrend der Freiburger macht Christian Streich auch am Fehlen der Doppelbelastung fest. Den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen wäre der "Wahnsinn".

Caption

Den Meistertitel wird sich der PSG sehr wahrscheinlich nicht mehr nehmen lassen, doch im Ligapokal könnte Lyon dem Ligakrösus das Double vermiesen.

Caption

Anders als sonst entscheidet sich die spanische Meisterschaft dieses Jahr in einem Dreikampf. Die Vorteile liegen dabei ganz klar auf Seiten von Atletico Madrid.

Caption

Der AS Rom wird diese Saison so gut abschneiden, wie schon seit Jahren nicht mehr. Das steht jetzt schon fest. Doch mit einem Sieg am heutigen Samstag ist die Königsklasse sicher.

Caption

Barcelona hatte eine bittere Woche und steht vor einem schweren Heimspiel. Trainer Martino übt indirekt Kritik. Gerard Pique fällt weiterhin aus.

Caption

Der 30-Jährige Führungsspieler der Citizens brach nun eine Lanze für seine afrikanischen Landsleute. Er sieht Spieler aus Afrika in den Medien benachteiligt.

Freitag, 18. April 2014

Caption

Scheinbar wird der Superstar der Madrilenen rechtzeitig fit für das Halbfinale in der Königsklasse gegen den FC Bayern. Am Wochenende hat Real zudem spielfrei.

Caption

Lange müht sich der Tabellenführer gegen den Underdog aus Elche. Villa vergibt die große Chance vom Punkt - doch dann kommt Miranda angeflogen.