thumbnail Hallo,

Hat Ronaldo die Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres verdient?

Einen großen Aufschrei gab es vor allem in Deutschland: Die Fans sahen Neuer in der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres vorne. Hat Cristiano Ronaldo die Auszeichnung verdient?

Monaco/München. Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres 2014, nicht etwa Weltmeister Manuel Neuer oder der WM-Dritte Arjen Robben vom FC Bayern München, wie es sich viele deutsche Fans erhofft hatten.

Bei der Auszeichnung durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) zählten für die 54 stimmberechtigten Journalisten Ronaldos überragende Leistungen beim Champions-League-Triumph der Königlichen mehr als die Paraden des deutschen Nationaltorwarts bei der WM in Brasilien.

Der Portugiese schied bei der WM zwar bereits in der Vorrunde aus, ließ mit einer sensationellen Saison im Trikot von Real Madrid jedoch keine Zweifel an seiner Klasse aufkommen. Mit 31 Toren in 30 Liga-Spielen sicherte sich der Angreifer die Torjäger-Krone der Primera Division. In der Champions League steuerte Ronaldo die Königlichen mit 17 Toren zur heißersehnten La Decima und stellte damit einen neuen Torrekord auf.

Enttäuschung bei Niersbach und Sammer

Als sicherer Rückhalt und erste Station im Spielaufbau glänzte Manuel Neuer in einer Rekordsaison des FC Bayern München und wurde zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Auch in der Nationalmannschaft erwies sich der 28-Jährige einmal mehr als zentrale Figur und spielte beim WM-Sieg der deutschen Elf in Brasilien eine wichtige Rolle.

"Ich hätte ihn ohne jeden Zweifel gewählt", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, der "enttäuscht" war. "Aber ich habe mit ihm gesprochen - er nimmt es mannhaft und ist nicht geknickt." Auch Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer hätte sich einen anderen Ausgang gewünscht: "Manuel Neuer ist Weltmeister geworden und hat damit das Größte erreicht, was es im Fußball gibt - obendrein hat er noch eine herausragende Weltmeisterschaft gespielt. Und Arjen Robben war bei dieser WM vielleicht der beste Feldspieler überhaupt."

Geht die Auszeichnung für Ronaldo dennoch in Ordnung? Ihr seid gefragt!

Umfrage des Tages

Hat Ronaldo die Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres verdient?

Dazugehörig