thumbnail Hallo,

Real Madrid wird in der Champions League und im Clasico auf Alvaro Arbeloa verzichten müssen. Der Verteidiger hat sich eine Kniescheiben-Verletzung zugezogen.

Madrid. Der spanische Rekordmeister Real Madrid muss voraussichtlich mindestens drei Wochen auf Abwehrspieler Alvaro Arbeloa verzichten.

Der Spanier steht damit auch im Clasico am 23. März gegen Meister FC Barcelona nicht zur Verfügung. Arbeloa hat sich an der rechten Kniescheibe verletzt. "Das ist eine schlechte Nachricht, denn Arbeloa ist aufgrund seiner Persönlichkeit und Erfahrung ein wichtiger Spieler für uns", sagte Real-Coach Carlo Ancelotti.

In der laufenden Spielzeit kommt Arbeloa auf bislang 16 Liga-Einsätze. In der Champions League stand er viermal auf dem Feld - den Kantersieg gegen Schalke beobachtete er aber von der Bank aus.

In einem packenden Meisterschaftskampf liegt Real Madrid in Spanien derzeit mit 64 Zählern auf dem ersten Platz, vor Atletico Madrid (63 Punkte) und dem FC Barcelona (61).

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist ein Arbeloa für Real?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig