thumbnail Hallo,

Der Keeper hatte maßgeblichen Anteil am Punktgewinn der Freiburger bei Estoril. Die Chancen für die Elf von Christian Streich sinken die Chancen dennoch.

Estoril. Nach dem torlosen 0:0 gegen Estoril Praia steht der SC Freiburg weiter unter Zugzwang. Trotzdem kann der Bundesligist mit dem Punkt durchaus zufrieden sein und sich bei Torhüter Oliver Baumann bedanken.

Viel Kampf

Gegen die Portugiesen hatte Freiburg kein leichtes Spiel, wie Baumann nach der Partie empfand: "Die Mannschaft hat wahnsinnig gekämpft, wir mussten viel laufen", ließ der Keeper bei Sky verlauten.

Gleich zwei Platzverweise musste der Sportclub hinnehmen und den Punkt über die Zeit retten. "Estoril hatte am Ende viele Chancen. In Unterzahl noch Möglichkeiten nach vorne zu haben, ist sehr schwierig", sagte Baumann.

Mit drei Punkten belegen die Freiburger den dritten Rang, drei Punkte hinter Liberec. Gegen die Portugiesen hätte man auch leer ausgehen können. "Wir hätten uns nicht beschweren dürfen, wenn Estoril gewonnen hätte", fügte Baumann hinzu.

EURE MEINUNG: Kann der SC Freiburg noch weiterkommen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig