Europa

Dienstag, 30. August 2016

Caption

Weinzierl vertraut bei seinem Bundesliga-Debüt mit Schalke nur einem Neuzugang von Anfang an - und verliert in Frankfurt. Dafür erntet er Kritik von einem Ex-Bundesligaspieler.

Caption

Der ehemalige Weltklasse-Stürmer gibt seinen Posten bei der Nationalmannschaft auf und wird einen Posten beim Weltverband annehmen. Das bestätigte er selbst.

Caption

Eine World League statt der Champions League? Galaxy-Boss Bruce Arena rechnet fest mit einer zeitnahen Globalisierung - und freut sich auf Duelle zwischen London und New York.

Caption

Der Wechsel von Marcelo Brozovic zum FC Chelsea scheint zunehmend nur noch eine Formsache zu sein. Auch die kolportierte Ablöse sickerte jetzt durch.

Caption

Der argentinische Superstar steht noch bis 2018 bei den Katalanen unter Vertrag. Aber der Präsident des Vereins bestätigt, dass Interesse an einer Verlängerung besteht.

Caption

Heidel bestätigt, dass Schalke nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden will. Außerdem äußerte er sich zum Markt und den Summen, die in der Premier League kursieren.

Caption

Die Scouts der Rothosen haben in Rio anscheinend besonders genau hingeschaut. Offiziell wird ein Interesse bestritten, Insider wissen allerdings mehr ...

Caption

Auch der neue Trainer setzt auf den Kapitän der Red Devils. Am Sonntag wird er die Three Lions in der WM-Qualifikation anführen. Ein Rekord ist in Reichweite.

Caption

Für Bastian Schweinsteiger ist der Test gegen Finnland der Abschied von der Nationalmannschaft. Für Spieler wie Julian Brandt oder Niklas Süle eine echte Bewährungschance.

Caption

Gute Nachrichten für den FCB: Die beiden verletzten Offensivakteure arbeiten erfolgreich an einem Comeback. Besonders bei Sanches stehen die Chancen auf ein baldiges Debüt gut.

Caption

Dicke Luft bei den Schwaben: Der Ex-Nationalspieler geriet während einer Trainingseinheit am Montag mit einem der Assistenten aneinander - und machte seinem Ärger Luft.

Caption

Die Gunners verpflichteten mit Mustafi und Holding in diesem Sommer zwei Innenverteidiger. Chambers wird dagegen nun verliehen und soll Spielpraxis sammeln.

Caption

Mit 26 Jahren könnte Antonio sein Debüt für England feiern. Sein Trainer schwärmt regelrecht von ihm und fühlt sich dabei an andere märchenhafte Geschichten erinnert.

Montag, 29. August 2016

Caption

Nach der Trennung von Karsten Neitzel haben die Norddeutschen Markus Anfang als neuen Trainer präsentiert. Als Co-Trainer fungiert ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

Caption

Veränderungen in der Chefetage des niederländischen Fußballverbandes. Der Direktor legt sein Amt zurück, als umstrittener Generalsekretär setzt er seine Karriere jedoch fort.

Caption

Das klingt nach Ärger im Red-Bull-Imperium. Nachdem die Salzburger bereits den zweiten Spieler an Leipzig abgeben mussten, wittert der Trainer einen Strategiewechsel.

Caption

Die Lilien rüsten ihren Kader für die laufende Bundesliga-Saison weiter auf. Aus Kroatien wechselt ein slowenischer Torjäger nach Darmstadt

Caption

Die Braunschweiger Eintracht macht mit dem Club kurzen Prozess, in Bielefeld teilen Arminia und Union spektakulär die Punkte. Kaiserslautern bleibt derweil sieglos.