thumbnail Hallo,

Den Spekulationen über ein Engagement in den USA macht der Ukrainer ein Ende. Seine Zukunft liegt wohl in der Politik.

Kiew. Andrej Shevchenko, einer der allergrößten der vergangenen Fußballergeneration beendet seine Karriere. Der Mann, der beim AC Mailand seine größten Erfolge erringen konnte, kehrt dem Fußballsport den Rücken und wird in Zukunft in der Politik tätig.

Zukunft: Politik

Wie der Spieler selbst auf der Homepage seines Ex-Klubs Dynamo Kiew bekanntgab, wird er seine Karriere nicht fortsetzen. Sein Vertrag in der ukrainischen Hauptstadt war in diesem Sommer ausgelaufen. Er selbst hatte Spekulationen angeheizt, wonach er ein Engagement in der MLS anstrebe. Dies wird nicht passieren, Shevchenko kehrt dem Sport den Rücken, der ihn zu einem der bekanntesten Ukrainer überhaupt gemacht hat.

Stattdessen liege seine Zukunft nach eigenen Angaben in der Politik. Wie auch Vitali Klitschko, so hat auch ein weiterer Sportstar der Ukraine die Absicht, das undurchsichtige ukrainische Politsystem zu verändern.

Shevchenko ist sechsmaliger ukrainischer Fußballer des Jahres, der gewann die Champions League und wurde in Italien und in seinem Heimatland Meister. Zahlreiche Ehrungen, Auszeichnungen und Erfolge pflastern seinen Weg. Einem Mann wie ihm ist es zu wünschen, dass er auch politisch Einiges bewegen kann.

EURE MEINUNG: Was sind für euch die größten Momente in der Karriere von Andrej Schewtschenko?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig