thumbnail Hallo,
Fernando Muslera hat ein Angebot vom FC Barcelona erhalten.

FC Barcelona: Galatasaray Istanbul lehnt 17 Millionen-Euro-Angebot für Muslera ab

Fernando Muslera hat ein Angebot vom FC Barcelona erhalten.

seskimphoto.com

Der FC Barcelona will offensichtlich Fernando Muslera von Galatasaray als Valdez-Nachfolger verpflichten. Das erste Angebot über 17 Millionen Euro wurde allerdings abgelehnt.

EXKLUSIV
Von Yasin Madyb Ilgun

Der FC Barcelona hat Galatasaray Istanbul ein Angebot für Fernando Muslera gemacht, als Nachfolger von Victor Valdes, der seinen Vertrag nicht verlängern wird.

Valdes hat viele Angebote
 
Victor Valdes kann sich seinen neuen Verein quasi aussuchen. Eine Reihe von Vereinen wollen ihn verpflichten, darunter auch der AS Monaco.

Barca wird voraussichtlich ein zweites Angebot für Muslera vorbereiten, dessen Vertrag bis 2016 läuft. Der Verein erwartet mindestens ein Angebot von 20 Millionen Euro.

Muslera hat schon zwei Titel gewonnen

Der 26-Jährige uruguayische Nationalspieler hat mit Lazio Rom 2006 die Coppa Italia gewonnen und weckte endgültig das internationale Interesse, nachdem er mit Uruguay 2011 die Copa America gewann. Danach wechselte er zu Galatasaray, wo er großen Anteil an der diesjährigen Viertelfinalteilnahme in der Champions League hatte.     

Ferguson hatte sich schon erkundigt

Besonders in den Spielen der Gruppenphase gegen Manchester United war Muslera glänzend aufgelegt, was auch Sir Alex Ferguson auffiel, der sich nach den Spielen über den Torwart informiert haben soll. Im Falle eines Wechsels von Muslera, will Gala die Nummer eins von Trazbonspor Onur Kivrak verpflichten. Der 25-Jährige türkische Nationalspieler hat einen Marktwert von 7,5 Millionen Euro.

EURE MEINUNG: Wäre Muslera ein würdiger Valdes Nachfolger?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig