thumbnail Hallo,

Das Warten hat ein Ende, Galatasaray Istanbuls neuer Superstar ist angekommen. Am Freitagnachmittag wurde die Ankunft von Didier Drogba gefeiert.

Istanbul. Fußball-Star Didier Drogba ist bei seiner Ankunft am Freitagnachmittag in der Türkei von Hunderten von Fans von Meister Galatasaray Istanbul frenetisch gefeiert worden. Der 34-Jährige will in der Metropole am Bosporus einen Vertrag über 18 Monate unterschreiben, der ihm zehn Millionen Euro einbringen soll. Zudem kassiert er für jedes absolvierte Spiel 15.000 Euro.

Noch ein Fragezeichen vorhanden

Hinter dem Engagement des Superstars, der mit der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup in Südafrika im Viertelfinale an Nigeria gescheitert war, steht allerdings noch ein Fragezeichen. Denn Drogbas chinesischer Verein Shanghai Shenhua dementiert weiterhin, dem 34-Jährigen die Freigabe erteilt zu haben.

Der Verein will in dieser Angelegenheit den Weltverband FIFA anrufen. Der Ivorer hatte im Juli vergangenen Jahres einen Vertrag in Shanghai bis Ende 2014 unterschrieben. Für wen Drogba in Zukunft spielberechtigt ist, muss nun die FIFA entscheiden.




„Ich bin glücklich“

Didier Drogba lässt das Gezerre völlig kalt. Der Torjäger erklärte nach dem warmen Empfang der Galatasaray-Fans: „Ich bin glücklich, hier zu sein. Für mich ist das eine neue Aufgabe, ein neues Kapitel in meinem Leben. Ich werde mein Bestes für den Klub und die Fans geben.“

Sollte der Transfer zum 18-maligen türkischen Meister tatsächlich zustande kommen, würde Drogba am 20. Februar im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League wohl auch gegen Schalke 04 auflaufen. Ein weiterer Star in den Reihen der Türken ist der niederländische Nationalspieler Wesley Sneijder.

EURE MEINUNG: Drogba ist angekommen - wie groß ist die Freude?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig