thumbnail Hallo,

Der erst 26-jährige Schweizer Johan Vonlanthen hängt seine Schuhe an den Nagel und geht vorzeitig in Ruhestand. Er geht als jüngster Torschütze bei einer EM in die Geschichte ein.

Bern. Der Schweizer Johan Vonlanthen kündigt mit 26 Jahren seinen Ruhestand an. Er unterzieht sich einer Knieoperation und wird seine Karriere nicht fortsetzen.

Der geborene Kolumbianer debütierte mit 16 Jahren bei den Berner Young Boys. Im Jahr 2003 wechselte er zur PSV Eindhoven. Nach einer erfolgreichen Saison als jüngster Spieler in der Eredivise durfte er zur Europameisterschaft fahren.

Der jüngste Torschütze bei einer EM

Bei der Europameisterschaft 2004 in Portugal schrieb er Geschichte: Mit seinem Tor gegen Frankreich in der 26. Minute wurde er der jüngste Torschütze in der Geschichte der EM. Mit 18 Jahren und 137 Tagen ist er immer noch der Rekordhalter

Nach einem Jahr bei Brescia wechselte er zu Red Bull Salzburg, wo seine Leistungen und Einsatzzeiten stetig nach unten gingen. Nach einem Jahr beim FC Zürich kehrte er zurück nach Österreich. Geplagt von Verletzungen und Problemen mit den Trainern, lief sein Vertrag im Sommer 2011 bei Salzburg aus. Er spielte vier Jahre in der Mozartstadt, konnte sich aber nie durchsetzen.

Back to the roots

Deshalb wechselte er in sein Geburtsland nach Kolumbien, aber auch dort lief es nicht rund für den Ex-Schweizer Nationalspieler. Somit kündete er seinen Karriererücktritt mit erst 26  Jahren an.

Eines der größten Offensiv-Talente der Schweiz, wurde als junger Spieler immer hochgelobt und nun mit 26 Jahren ist er tief gefallen. Aber es geht ihm gut und er ist glücklich, sagte er zu UEFA.com. Der frischgebackene Vater will seinen Sohn in Kolumbien groß ziehen.

Eure Meinung: Warum hat es Johan Vonlanthen nie an die Spitze geschafft?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig