thumbnail Hallo,

Der Flügelflitzer soll trotz seiner Verletzung einen neuen Vertrag bei den Bayern unterschreiben. Rummenigge möchte zeitnah mit den Gesprächen beginnen.

München. Arjen Robben befand sich vor seiner Verletzung in bestechender Form. Trotz der Verletzung stellt Karl-Heinz Rummenigge dem Niederländer eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern München in Aussicht. Der Verhandlungen sollen in Kürze beginnen.

"Wir sind mit Arjen sehr glücklich", sagte der Bayern-Boss im Gespräch mit Sport1: "Wir sind ja auch dafür bekannt, dass wir mal den Vertrag verlängern, wenn der Spieler verletzt ist."Obwohl der 29-Jährige wieder einmal wegen einer Verletzung rund sechs Wochen ausfallen wird, ändere "das nichts an unserer Meinung über ihn."

"Das können wir uns sehr gut vorstellen"

Rummenigge sprach sich klar für eine Vertragsverlängerung mit dem Flügelflitzer aus: "Das können wir uns sehr gut vorstellen." In der nächsten Zeit werde man das Gespräch mit dem Spieler und dem Vater, der auch sein Berater ist, suchen.

Dabei wolle man Robbens Verletzung "nicht ausnutzen, sondern dem Spieler zeigen, dass der FC Bayern ein fairer und zuverlässiger Partner ist." Aufgrund einer Fleischwunde fällt der Linksfuß für den Rest der Hinrunde aus.

Besonders bitter für die Bayern: Der Niederländer befand sich vor seiner Blessur in überragender Form. In den letzten vier Spielen traf er viermal und bereitete ein weiteres Tor vor. Insgesamt stehen bei Robben 13 Treffer und 10 Assists in 20 Partien zu Buche. Beim Rekordmeister besitzt er ein Arbeitspapier bis 2015.

EURE MEINUNG: Sollen die Bayern mit Robben verlängern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig