thumbnail Hallo,

Der japanische U23-Nationalspieler wechselt mit sofortiger Wirkung in die Eredivisie nach Venlo.

Mönchengladbach. Und noch ein Fohlen verlässt Borussia Mönchengladbach: Yuki Otsu wechselt zu VVV-Venlo, weit hat es der 22-jährige Zehner also nicht. Die Vereine bestätigten den Transfer heute, ohne dass die genauen Bedingungen des Wechsels bekannt wurden.

Im Sommer 2011 wechselte der Offensivspieler von Kashiwa Reysol zu Gladbach. Letzte Saison konnte er sich allerdings nicht durchsetzen. In den wenigen Einsätzen, die er hatte, kam er nicht zum Torerfolg.

Gegen Hoffenheim, Augsburg und den HSV wurde Yuki Otsu spät eingewechselt, zu fortgeschrittener Spielzeit durfte er ebenfalls im Pokalspiel gegen Heidenheim noch einmal ran. Allerdings blieb er hier wie in seinen neun Einsätzen für die U23 ohne Tor.

Sein Marktwert wird auf etwa 800.000 Euro geschätzt, seine angestammte Position ist die 10. In der japanischen U23 kommt er auf eine bessere Statistik: In 12 Spielen netzte er schon viermal ein. Nun kann sich der 22-Jährige in der Eredivisie beweisen.

 

EURE MEINUNG: Hätte man ihn halten sollen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig