thumbnail Hallo,

Nach dem EM-Debakel sorgt der neue Bondscoach für einen Umschwung in der Nationalmannschaft, der sich schon vor dem Spiel gegen Belgien erkennen lässt.

Berlin. Momentan sorgt Louis van Gaal für einen Umschwung in der niederländischen Nationalmannschaft. So machte der neue Bondscoach auf sich aufmerksam, indem er vor dem anstehenden Testspiel gegen Belgien viele personelle Änderung innerhalb des Teams bewirkte.

Trostloses Erbe

Nach dem überraschenden Aus in der Gruppenphase der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sah sich der niederländische Fußballverband gezwungen, einen neuen Trainer einzustellen. Für Bert van Marwijk kam Louis van Gaal, der früher Vereine wie den deutschen Rekordmeister Bayern München trainiert hat.

Schon jetzt machte der neue Bondscoach auf sich aufmerksam. Vor dem morgigen Testspiel gegen Belgien unternahm van Gaal einige bemerkenswerte Veränderungen in der niederländischen Nationalmannschaft, die nicht von jedem Experten positiv aufgenommen wurden. So äußerte sich der Kommentator Johan Derksen im holländischen Fernsehen mit bissigen Worten. „Louis hat sich nicht verändert. Er ist und bleibt ein egozentrischer Kontrollfreak. Er ist ein guter Vereinstrainer, aber kein Bondscoach.“

Sneijder Kapitän, Huntelaar für van Persie

Vor dem Debüt in seiner zweiten Amtszeit entschied sich van Gaal für einen neuen Mannschaftskapitän. Den ehemaligen Posten des Ex-Bayernspielers Mark van Bommel übernimmt zukünftig Wesley Sneijder, der in der italienischen Serie A für Inter Mailand tätig ist. Der 87-malige Nationalspieler ist einer der erfahrenen Profis des niederländischen Teams. Für die morgige Partie gegen Belgien gibt der neue Bondscoach auch den Auswechselspielern eine Chance sich zu beweisen. So kommt im Sturm für den normalerweise gesetzten Arsenal-Stürmer Robin van Persie der Bundesliga-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar in die erste Mannschaft. Auch van der Vaart rutscht unter van Gaal in die Startelf und wird morgen sein 100. Spiel bestreiten.

Die Partie gegen die belgische Auswahl wird für zwei Spieler zum Debüt in der Nationalmannschaft. So wird Ajax-Spieler Ricardo van Rhijn das erste Mal für das Oranje-Team auflaufen. Doch auch für Luciano Narsingh wird es die Premiere sein, obwohl er schon während der letzten Europameisterschaft im Kader zu finden war.

Für das anstehende Testspiel stehen folgende Spieler in der Startelf: Stekelenburg; Van Rhijn, Heitinga, Mathijsen, Willems; De Jong; Sneijder, Van der Vaart; Narsingh, Huntelaar und Robben. Getestet wird in Brüssel.

EURE MEINUNG: Kann Niederlande unter van Gaal wieder aufatmen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig