thumbnail Hallo,

Das nigerianische Stürmertalent Ogbu ist bei deutschen Klubs anscheinend hoch im Kurs. Die Beraterin des 21-Jährigen bestätigte, dass er Angebote aus Deutschland habe.

Leuven. Der nigerianische Stürmer Derick Ogbu vom belgischen Erstligisten OH Leuven steht auf Wunschliste mehrerer deutscher Profiklubs.

Freiburg interessiert

"Wir haben Angebote vom 1. FC Köln, 1860 München, Hertha BSC und vom SC Freiburg", erklärte Christina Mai, eine Beraterin Ogbus, gegenüber der Sportwebsite "allnigeriasoccer.com".

Zudem seien auch der rumänische Klub SC Pandurii sowie die belgischen Vereine RAEC Mons, Sporting Lokeren, SV Zulte-Waregem und Lierse SK am 23-Jährigen interessiert. Ogbu wechselte 2011 nach Leuven und erzielte dort in bisher 60 Spielen 18 Tore.

"Derick hat sich bewiesen"

"Derick hat sich bei OH Leuven bewiesen und will jetzt ein neues Abenteuer. Wir werden demnächst eine Entscheidung über seinen zukünftigen Verein treffen", führte Mai weiter aus. Der Vertrag von Derick Ogbu bei Leuven läuft noch bis 2014, sein Marktwert wird auf 1,5 Millionen Euro geschätzt. Bevor der 1,86 Meter große Angreifer nach Belgien wechselte, spielte er für Umm Salal in Katar.

EURE MEINUNG: Glaubt ihr Ogbu könnte sich in der Bundesliga durchsetzten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig