thumbnail Hallo,

Zlatan Ibrahimovic: Meine Treffer kann man nicht in Videospielen nachmachen

Der Schwede ist im Moment in überragender Form. Er selbst wisse, dass einige seiner erzielten Treffer von ganz besonderer Beschaffenheit waren.

Paris. Zlatan Ibrahimovic ist der Meinung, seine Tore seien so einzigartig, dass man sie nicht einmal an einer Spielkonsole nachspielen könne. Der Stürmer von Paris Saint-Germain denkt dabei insbesondere an zwei Treffer.

Das Gefühl nach solchen Abschlüssen sei ein ganz besonderes. "Normalerweise erzielt man solche Tore nur in Videospielen", witzelt Ibra gegenüber Le 10 Sport. Um sich noch im gleichen Atemzug selbst zu korrigieren: "Ich denke nicht, dass man solch spektakuläre Treffer in einem Videospiel erzielen kann, auch wenn diese heutzutage sehr realistisch sind."

Ibra verzückt Zuschauer

"Für PSG habe ich ein akrobatisches Hackentor erzielt, wie man es nicht jede Woche sieht", stellt Ibrahimovic fest. Gegen Bastia war ihm auf diese Art und Weise einen Treffer erzielt. Das gleiche gelte für seinen Fallrückzieher im Freundschaftsspiel der schwedischen Nationalmannschaft gegen England am Ende des vergangenen Jahres.

Diese beiden Tore stünden nur stellvertretend für eine Reihe weiterer spektakulärer Tore, die "schwer nachzumachen sind." Solche Aktionen seien es, die die Zuschauer sehen wollen.

EURE MEINUNG: Gibt es einen Spieler, der spektakulärer trifft als Zlatan Ibrahimovic?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig