thumbnail Hallo,

Der schwedische Stürmer war zuletzt mit Juventus Turin in Verbindung gebracht worden. Sein derzeitiger Arbeitgeber ist aber überzeugt, den 31-Jährigen zu halten.

Paris. Paris Saint-Germains Trainer Carlo Ancelotti betonte in einem Fernsehinterview, dass Zlatan Ibrahimovic den Klub nicht im Sommer verlassen werde.

Verschiedenen Berichten zufolge war zuletzt der italienische Meister Juventus Turin am schwedischen Nationalspieler interessiert. Dem entgegnete Ancelotti, dass PSG keine Absicht habe, den Superstar abzugeben.

"Viele Teams hätten Zlatan gerne. Aber es ist das Glück von PSG, dass er hier spielt", so Ancelotti gegenüber dem italienischen TV-Sender Sky Sport 24 über Ibrahimovics Zukunft.

Auch Verratti wird nicht wechseln

Ibrahimovic kam 2012 vom AC Mailand und wurde schnell zum wichtigsten Spieler der Franzosen. In insgesamt 43 Spielen erzielte er in dieser Saison bisher 33 Tore für den Hauptstadtklub. Bis 2015 ist er vertraglich gebunden.

"Er wird hier bleiben", so Ancelotti deutlich, "genauso wie (Marco) Verratti".

Der 20-jährige Verratti wiederum kam im Sommer 2012 vom Delfino Pescara nach Paris und überzeugte in seiner ersten Spielzeit. Er war zuletzt mit Real Madrid in Verbindung gebracht worden.

EURE MEINUNG: Hat Ibrahimovic mit PSG Chancen auf einen Gewinn der Champions League?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig