thumbnail Hallo,

Der Trainer der Königlichen nimmt Stellung zu einem möglichen Arrangement in Paris. „The Special-one“ ist vom Pariser Konzept angetan, einen Wechsel lehnt er noch ab.

Paris. Der französische Hauptstadtklub Paris Saint-Germain sorgt nach verhaltenem Saisonstart in der französischen Ligue 1 für Furore. Die Mannschaft, gespickt mit zahlreichen internationalen Stars, belegt momentan den 2. Tabellenplatz hinter Olympique Marseille. Seit Monaten wird über ein mögliches Engagement von Jose Mourinho  spekuliert.

Mourinho zeigt Interesse

Der aktuelle Cheftrainer  von Real Madrid findet das Projekt in der Stadt an der Seine verlockend. Gegenüber Beln Sport verriet der Portugiese:  „Ein Titel in einem anderen Land ist immer eine große Motivation für mich.“
 
Wechsel eher unwahrscheinlich

Einen Wechsel in die französische Ligue 1 sieht Mourinho derzeit aber nicht vor. „Das Projekt PSG ist sehr groß und gut organisiert. Aber Leonardo und Carlo Ancelotti werden gute Arbeit leisten.“ Der ehrgeizige Mourinho merkte zudem an: „Ich glaube nicht, dass der PSG einen neuen Trainer benötigt“.


EURE MEINUNG: Wie wahrscheinlich ist die Kombination PSG und Mourinho?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig