thumbnail Hallo,

Nachdem der zweite Sieg in der Ligue Un gegen Toulouse geglückt ist, ist sich Ancelotti nun sicher, dass seine Mannschaft auch für die Königsklasse bereit ist.

Paris. Carlo Ancelotti glaubt, dass Paris Saint-Germain nun bereit ist, auch in der Champions League auf sich aufmerksam zu machen. Die Erkenntnis kam nach dem 2:0-Sieg gegen Toulouse.

Bereit für Sieg gegen Kiev

Die Tore von Pastore und Ibrahimovic sollten Ancelotti wohl genügen, um den PSG auch in der Königsklasse erfolgreich zu erwarten. Bereits am Dienstag empfangen die Pariser den Gegner, Dynamo Kiev. Der Ex-Chelsea Trainer erwartet bei dieser Begegnung gleich den ersten Sieg in der Gruppenphase.

Erster Sieg im Parc des Princes

Mit dem ersten Sieg vor heimischen Fans, zeigte sich der Trainer äußerst zufrieden. „Der erste Sieg hier im Parc des Princes ist wichtig. Wir hatten ein gutes Spiel“, sagte der 53-Jährige laut offizieller Klubwebsite. Es war nicht einfach, weil Toulouse offensiven Fußball gespielt hat und gut organisiert war. In der Defensive haben wir gut gespielt und deshalb keine Tore zugelassen, bewertete Ancelotti das Spiel.

PSG schafft den Wendepunkt nach dem Sieg über Lille

Die Ursache für den Wendepunkt sieht Ancelotti im Spiel gegen Lille. Nach dem wir in Lille den ersten Erfolg verbuchen konnten, haben wir wieder die entscheidenden Tore erzielt. Das ist ein großer Erfolg und mit diesen guten Auftritten haben wir nun das Ziel, auch weiterhin so gut zu spielen.

Nun muss der PSG beweisen, dass er auch in der Königsklasse glänzen kann. Die beiden Siege in Ligue Un waren dafür sehr hilfreich.Wir wollen uns weiter verbessern und ich denke, dass wir für die Champions League bereit sind. Diese zwei Siege waren eine gute Vorbereitung dafür“, sagte Ancelotti.

EURE MEINUNG: Siegt der PSG auch in der Champions League?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig