thumbnail Hallo,

Jugendtrainer Willy Sagnol bestätigt, dass der Sohn von Real-Madrid-Ikone Zinedine Zidane für die U19 der Franzosen auflaufen wird. In Zukunft kann er seine Meinung noch ändern.

Madrid. Zinedine Zidanes Sohn Enzo hat die Berufung in die französische U19-Nationalmannschaft akzeptiert. Trainer Willy Sagnol erklärte Le Parisien gegenüber: "Der Spieler hat sich dafür entschieden, das blaue Trikot zu tragen. Er kann seine Meinung in der Zukunft zwar immer noch ändern, aber momentan möchte er für die französische Nationalmannschaft spielen."

Der französische Verband FFF bestätigte, dass der 18-jährige am Trainingslager in Clairefontaine teilnehmen werde.

Frankreich oder Spanien?

In Zukunft muss sich Enzo Zidane dann endgültig entscheiden, für welche Nation er spielen möchte. 2009 war er bereits mehrere Male von der spanischen U15 berufen worden. Er gehört aktuell seit 2004 zum Jugendteam von Real Madrid.

Enzos Vater Zinedine Zidane assistiert momentan Real Madrids Cheftrainer Carlo Ancelotti.

EURE MEINUNG: Für welche Nationalmannschaft sollte er sich entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig