thumbnail Hallo,

Juninho glaubt, dass sein Landsmann immer noch stark genug ist, um auf höchstem Niveau zu spielen. Er soll es Beckham nachmachen und seine Karriere beim PSG ausklingen lassen.

Rio de Janeiro. Ronaldinho ist mehr als gut genug für Paris Saint-Germain. Das zumindest sagt Ex-Olympique-Lyon-Spielmacher Juninho.

Paris Saint-Germain hatte im Januar 2013 David Beckham vor seinem Ruhestand noch einmal für ein Engagement in der französischen Hauptstadt überreden können. Ronaldinho spielte bereits zwischen 2001 und 2003 für de PSG und ließ kürzlich verlauten, sich eine Rückkehr gut vorstellen zu können.

Sein Landsmann Juninho glaubt, dass Ronaldinho sogar in einer besseren körperlichen Verfassung sei, als Beckham: "Ich denke, dass Ronaldinho in besserer Form ist als Beckham es in der letzten Saison war. Ich hab ihn in der brasilianischen Liga gesehen und in der Copa Livertadores."

"Immer noch stark genug"

"In manchen Spielen kann man noch den wahren Ronaldinho erkennen, aber ich weiß nicht was der PSG davon hält, denn schließlich haben sie einen stark besetzten Kader und sind Kandidat für den Champions-League-Titel", so Juninho gegenüber RMC.

Zwar wurde Ronaldinho seit April nicht mehr für die Selecao berufen, doch er könnte dem Team von Luis Felipe Scolari immer noch weiter helfen: "Er wird nie mehr das Level von Barcelona erreichen, aber er kann Brasilien noch einiges geben. Er schießt Tore, gibt Vorlagen und ist clever."

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von einer PSG-Rückkehr?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig