thumbnail Hallo,

Fünf Tore binnen einer Woche bedeuten für Cristiano Ronaldo große Fortschritte auf der Jagd nach dem Goldenen Schuh. Er übt immer mehr Druck auf Nerijus Valskis aus.

Berlin. Cristiano Ronaldo nähert sich mit großen Schritten dem Spitzenplatz im Rennen um den Goldenen Schuh für Europas besten Torjäger. Nach einer erfolgreichen Woche mit Real Madrid hat er den Rückstand auf den Führenden Nerijus Valskis (hatte spielfrei) auf einen Zähler verkürzt.

Der portugiesische Nationalspieler schnürte beim 7:3-Sieg gegen Sevilla am Mittwoch einen Dreierpack und stockte sein Tor-Konto am Samstag gegen Rayo Vallecano (3:2) um zwei weitere Treffer auf.

Unterdessen hat auch Atletico Madrids Diego Costa eine produktive Woche hinter sich: Der in Brasilien geborene Angreifer war sowohl gegen Granada als auch Athletic Bilbao erfolgreich und ist nun gleichauf mit Ronaldo.

Messi schon weit zurück

Weitere große Namen stehen kurz vor dem Einzug in die Top Ten: Robert Lewandowski, Giuseppe Rossi und Edinson Cavani haben allesamt 18 Punkte. Genauso viele also, wie der zehntplatzierte Kostas Mitroglu. Allerdings hat der Grieche weniger Partien absolviert.

Titelverteidiger Lionel Messi vom FC Barcelona ist aktuell außerhalb der Top 20, nachdem er in den letzten vier Ligaspielen jeweils leer ausging.

Platz

Spieler          

Land

Klub

Liga

Faktor

Tore

Punkte

1

Nerijus Valskis

LTU

Suduva

LTU

1

27

27

2

C. Ronaldo

POR

Real Madrid

ESP

2

13     26

=

Diego Costa

ESP

Atletico Madrid

ESP

2

13

26

4

Frode Johnson

NOR

Odds

NOR

1,5 15 22.5

5

Abderrazak Hamdallah

MOR

Aalesund

NOR

1,5

14

21

=

Kamil Bilinski

POL

Zalgiris

LTU

1

21

21

7

Evaldas Razulis

LTU

Atlantas

LTU

1

20

20

8

Marko Devic

UKR

Metalist Kharkiv

UKR

1,5

13

19.5

9

Rimo Hunt

EST

Levadia Tallinn

EST

     1

19

19

10

Konstantinos Mitroglou

GRE

Olympiacos

GRE

1,5

12

18


Geschichte & Regeln

Spieler wie Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Thierry Henry und Diego Forlan haben Europas Goldenen Schuh in den letzten Spielzeiten gewonnen. 2012/13 war es der argentinische Weltfußballer, der ihn mit 46 Toren holte. Weitere große Namen aus der Siegerliste sind Francesco Totti, Luca Toni, Ronaldo, Marco van Basten, Eusebio und Gerd Müller.

Die Gewichtung richtet sich nach dem UEFA-Koeffizienten der Liga. Diese sind beeinflust von den Leistungen der Klubs in den europäischen Wettbewerben der vergangenen fünf Jahre. Treffer, die in einer der Top-Fünf-Ligen erzielt werden, werden mit dem Faktor zwei bewertet. Treffer in den Ligen der Plätze sechs bis 21 werden mit 1,5 mulitpliziert und Tore aus allen anderen Ligen zählen einfach.

Dieses System wurde entwickelt, damit nicht Spieler aus sogenannten "schwächeren" Ligen den Goldenen Schuh praktisch ohne große Mühe gewinnen. Denn natürlich ist es in Armenien, Estland oder Aserbaidschan einfacher ein Tor zu erzielen, als in der Serie A, der Primera Division, der Bundesliga oder der englischen Premier League.

EURE MEINUNG: Wer wird den Goldenen Schuh in dieser Saison gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Welches ist das Topspiel am vierten Spieltag in der Champions League?

Dazugehörig