thumbnail Hallo,

Der italienische Supercup gegen Juventus Turin soll in Peking ausgetragen werden, was dem Präsidenten des SSC Neapel überhaupt nicht schmeckt.

Neapel. Aurelio De Laurentis hat nun beteuert, nicht aufgrund des Supercups nach Peking zu reisen. Eigentlich sollte der italienische Supercup zwichen dem SSC Neapel und Juventus Turin in Asien stattfinden, doch De Laurentis weigert sich.

Verrückt

„Wieso müssen wir mitten in der Vorbereitung so weit reisen? Nein, Napoli wird nicht nach Peking fliegen. Es ist eine verrückte Reise und unnötiger Stress“, erklärte er laut Corriere dello Sport.

Auch Walter Mazzarri soll gegen die Reise sein, nun will De Laurentis Andrea Agnelli dazu bringen, den Trip zu boykottieren.

„Wieso müssen wenige Tage vor dem Serie-A-Start nach China fliegen? Und wie wichtig ist der Supercup? Teilen Sie mir die Strafe mit, wenn wir nicht antreten!“, so die deutlichen Worte des Präsidenten.

EURE MEINUNG: Stimmt ihr dem Präsidenten zu?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig