thumbnail Hallo,

Die Römer spielten Mailand vor allem in Halbzeit eins an die Wand, versagten jedoch beim Abschluss. Die Entscheidung fällt nun im Rückspiel.

Mailand. Am Mittwoch unterlag Inter Mailand im Halbfinalhinspiel der Coppa Italia beim AS Rom mit 1:2. Alessandro Florenzi und Mattia Destro erzielten die Tore für die Gastgeber - Rodrigo Palacio hielt Inter mit seinem Treffer kurz vor der Halbzeitpause im Wettbewerb.

Entscheidung im Rückspiel

Trainer Andrea Stramaccioni glaubt trotz der Niederlage an einen Finaleinzug seiner Mannschaft. Gegenüber RAI Sport erklärte er: „Ich muss der Roma gratulieren. Sie haben den Sieg in der ersten Halbzeit klargemacht, aber das Duell ist trotzdem noch offen, sehr offen. Insgesamt war ich mit unserer Leistung zufrieden.“

Das Rückspiel findet am 17. April im Giuseppe-Meazza-Stadion statt.

Finale gegen Juve oder Lazio

Im zweiten Halbfinalspiel trennten sich Juventus Turin und Lazio Rom mit einem 1:1-Unentschieden. Die Führung der „alten Dame“ durch Federico Peluso egalisierte Stefano Mauri kurz vor dem Schluss.

EURE MEINUNG: Wie wird die Finalpaarung aussehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !







Dazugehörig