thumbnail Hallo,

Coppa Italia: Der AS Rom steht im Halbfinale des italienischen Pokals. In Florenz siegte die Roma mit 1:0 nach Verlängerung.

Florenz. Der neunmalige italienische Fußball-Pokalsieger AS Rom ist mit einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen den AC Florenz in das Halbfinale der Coppa Italia eingezogen.

Drestos Goldener Treffer

Für die Entscheidung gegen den Tabellen-Nachbarn sorgte Mattia Dresto in der Nachspielzeit (97.). Zuvor lieferten beide Teams eine kämpferische Vorstellung ab, Tore fielen jedoch nicht, sodass in der Verlängerung eine Entscheidung her musste.

Drei fliegen

In den 2x15 Minuten wurde es dann nochmal richtig hitzig. Nach dem Treffer von Destro, warf Florenz alles nach vorne. In den letzten Minuten der Begegnung flogen gleich drei Spieler vom Feld. Roms Taddei (Gelb-Rot, 177.) und Dodo (Rot, 120.), sowie Florenz' Juan Cuadrado (Rot, 120.) mussten vorzeitig unter die Dusche.

Nun gegen Inter

Gegner im Halbfinale ist am kommenden Mittwoch Inter Mailand, das am Dienstag mit einem 3:2 gegen den FC Bologna zum 30. Mal das Pokal-Halbfinale erreicht hatte. Zuvor waren bereits Rekord-Titelträger Juventus Turin und Lazio Rom mit Nationalspieler Miroslav Klose in die Runde der besten Vier eingezogen.


EURE MEINUNG: Kann die Roma ins Finale der Coppa Italia einziehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig