thumbnail Hallo,

In der Serie A liegt die Juve plötzlich hinter Milan, doch das Finale der Coppa Italia konnten sie sich in der Verlängerung sichern. Die Beteiligten äußerten sich im Anschluss.

Turin. Einige Fans von Juventus hatten in der Saison 2011/2012 schon vom „Scudetto“ geträumt, während die Großzahl der „Tifosi“ auf dem Boden der Tatsachen blieben und das Ziel „Qualifikation zur Champions League“ ausgemacht hatten. Tatsächlich hat der AC Mailand in der Serie A nun die Nase vorne, während die „alte Dame“ nach dem  2:2 in der Verlängerung im Finale der Coppa Italia steht. Im Anschluss äußerten sich Torschütze und Kapitän Alessandro Del Piero, Andrea Pirlo und Massimiliano Allegri.

Del Piero ist „stolz auf Juventus“

Del Piero ist noch immer hungrig und hat sein Team gegen Milan im Pokal beim 2:2 in Führung gebracht. Die Fans ließ Juventus dennoch zittern, am Ende reichte es zum Finale. „Das ist für uns ein wichtiger Schritt und ich bin sehr stolz auf Juventus“, zitierte ihn die Gazzetta dello Sport.

Derzeit gehört der 37-Jährige in Turin nicht mehr zum Stamm-Repertoire  des Trainers Antonio Conte und zeigte sich deshalb umso erfreuter über seinen Einsatz: „Ich denke, das habe ich auch gezeigt. Wir werden in allen Wettbewerben um den Titel kämpfen.“

Pirlo blickt nach vorne

Auch Pirlo blickte nach vorne, nachdem der ehemalige Milan-Akteur das 1:0 mit einem wunderschönen Pass perfekt eingeleitet hatte: „Wir haben unser erstes Saisonziel erreicht und ich bin sehr glücklich darüber, dass wir es gegen eine starke Mannschaft wie Milan geschafft haben. Am Wochenende werden wir wieder zur Stelle sein.“

Allegri: „Finale in Mailand verspielt“

Seine Mannschaft kämpfte sich in die Verlängerung, doch letztendlich hat es für die „Rossoneri“ doch nicht zum Finale gereicht. Coach Allegri blickte im Anschluss zurück: „Ich bin stolz auf meine Jungs, das war eine schöne Partie. Es ist schmerzhaft, nach so einer Vorstellung nicht im Finale zu stehen, doch das haben wir in Mailand verspielt.“

Eure Meinung: Was sagt ihr zum Showdown zwischen Juventus und Milan?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig