thumbnail Hallo,

Serie A: Walter Mazzarri bleibt Trainer bei Inter Mailand

Piero Ausilio, seines Zeichens sportlicher Leiter von Inter Mailand, hat den Stuhl seines Trainers Walter Mazzari gefestigt und denkt nicht an einen Wechsel.

Mailand. Inter Mailands sportlicher Leiter Piero Ausilio hat Trainer Walter Mazzarri trotz einer mittelmäßigen Saison in der Serie A den Rücken gestärkt. Ausilio glaubt, dass das Team trotz des enttäuschenden fünften Platzes unter dem früheren Neapel-Trainer eine gute Entwicklung genommen hat.

"Er arbeitet 24 Stunden am Tag. Er folgt dem Team auf Schritt und Tritt. Mazzarri ist Teil des Fundaments. Man kann bereits eine heranwachsende Mannschaft sehen, ein anderes Spiel, ein solide Verteidigung. Trotz unserer Platzierung sieht es so aus. Mazzarri wird bleiben, egal auf welchem Tabellenplatz wir die Saison beenden", erklärt der Italiener der La Gazzetta dello Sport.

Vertragsverlängerungen stehen an

"Mazzarri hat bei Rolando Wunder bewirkt, wir wollen ihn halten", fuhr er fort. "Mit Rannochia werden wir am Ende der Saison sprechen, aber ich würde eine Vertragsverlängerung nicht ausschließen. Mit Guarin und Alvarez sind wir in einer guten Position. Wir werden mit allen am Ende der Saison sprechen."

Trotz der Bereitwilligkeit, einige Verträge zu verlängern, mahnt der sportliche Leiter, dass das "gesamte Gehalt nicht 70-80 Millionen Euro überschreiten" darf. 

EURE MEINUNG: Sollte Mazzarri weiterhin bei Inter bleiben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig