thumbnail Hallo,

Der AC Florenz patzte beim FC Parma und kam dabei nicht über ein Remis hinaus. Nach dem Spiel äußerte sich Trainer Montella zur Partie.

Florenz. Der AC Florenz rettete dank eines Traumtores von Mati Fernandez ein 2:2-Remis beim FC Parma. Die Viola präsentierte sich lange schwach und deshalb hatte auch Coach Vincenzo Montella nach dem Schlusspfiff einige Sachen zu bemängeln.

''Wir konnten in der ersten Hälfte deutlich besser spielen und es ist eine Schande, dass wir zwei Spieler nach Platzverweisen verloren haben. Wir brauchen mehr Kontrolle und wir müssen in einigen Situationen mehr denken'', so Montella nach der Partie gegenüber Sky Sport Italia.

Montella fordert Kontrolle

Die Viola beendete die Partie mit neun Spielern, nachdem Diakite und Borja Valero vom Platz gestellt wurden. ''Ich erzähle jedes Mal dem Team, wie man bei solchen Situationen zu reagieren hat. Das Team war verunsichert, nachdem einige Entscheidungen gegen uns getroffen wurden, dennoch müssen wir versuchen, diese Entscheidungen zu akzeptieren'', so der Trainer weiter.

Die Fiorentina muss am kommenden Wochenende gegen Lazio neben Diakite und Borja Valero auch auf David Pizarro verzichten, der wegen einer Gelbsperre nicht mitwirken kann.

EURE MEINUNG: Welchen Platz wird die Fiorentina am Saisonende belegen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !



Dazugehörig