thumbnail Hallo,

Inter Mailand: Javier Zanetti ist nicht überrascht vom Formhoch unter Walter Mazzarri

Der Defensiv-Routinier glaubt daran, dass die Nerazurri ein gewichtiges Wort um den Titel mitreden können. Selbst will er bald wieder fit sein.

Mailand. Das 0:3 gegen Tabellenführer AS Rom war die erste Niederlage für Inter Mailand in der aktuellen Spielzeit. Zuvor verzeichnete der Champions-League-Sieger von 2010 unter Trainer Walter Mazzarri einen überraschend guten Start in der Serie A und belegt nach sieben Partien den vierten Platz. Doch so verwunderlich findet das Inters ewig junger Defensiv-Spezialist Javier Zanetti gar nicht.

"Ich bin nicht überrascht von Mazzarris Fähigkeiten, ich kannte ihn noch als Gegenspieler", wurde Zanetti von Tuttosport zitiert. Und der Glaube des Argentiniers ist folglich auch mit hohen Zielen verbunden. "Wir sind in einer neuen Situation und hoffen, im Kampf um den Titel mitmischen zu können. Das muss das erste Ziel für uns sein."

"Die Meisterschaft ist sehr, sehr lang"

Die Konkurrenz sei groß und vor allem breit aufgestellt, weil viele Teams derlei Ambitionen hegen könnten, so der 40-Jährige weiter. "Die Roma zum Beispiel hat großartige Spieler. Wir werden sehen, was am Ende passiert, die Meisterschaft ist noch sehr, sehr lang."

Ob er dabei bald wieder selbst auf dem Platz stehen kann, nachdem er mit einer Achillessehnenverletzung zuletzt längere Zeit ausfiel? "Mir geht es besser, ich glaube, ich bin in der letzten Phase meiner Reha. Ich hoffe, dem Team bald wieder zur Verfügung zu stehen."

Darüber hinaus äußerte sich der Dauerläufer zu einem etwas heiklen Thema. Einige Fans von Stadtrivale AC Mailand fielen zuletzt durch diskriminierende Gesänge gegen den Süden Italiens auf. Ob es sich bei diesen Vorfällen tatsächlich um strafbare Anfeindungen handle, dafür müssten Richtlinien eingeführt werden.

"Es muss klare Regeln geben", forderte Zanetti: "Ich denke, das ist der einzige Weg, wie der Fußball voran kommen kann."

EURE MEINUNG: Kann Inter tatsächlich um die Meisterschaft mitspielen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig