thumbnail Hallo,

Goal hat die Elf des Spieltags der Serie A zusammengestellt, in der wieder einmal drei Profis des AS Rom glänzen konnten.



Francesco Totti war wieder einmal der Star am Wochenende in der Serie A. Der Roma-Kapitän hat seinen Klub zum siebten Sieg in Folge geführt und dabei einen Doppelpack erzielt.

Andrea Cosigli sicherte mit tollen Paraden einen knappen 1:0-Sieg für Atalanta im Duell gegen Chievo Verona, während Danilo mit seiner hervorragenden Zweikampfführung maßgeblich dafür verantwortlich war, dass Udinese kein Gegentor gegen Cagliari bekam und drei Punkte im Norden Italiens blieben. Giorgio Chiellini erzielte beim 3:2-Erfolg des italienischen Meisters Juventus im Klassiker gegen den AC Mailand einen sehr wichtigen Treffer.

Hellas Verona überraschte und siegte auswärts beim FC Bologna mit 4:1 - Romulo zeigte dabei eine Top-Leistung. Beim 4:0-Erfolg vom SSC Neapel überragte vor allem Mittelfeldmann Gökhan Inler, der das zwischenzeitliche 2:0 erzielte. Sulley Muntari war wohl trotz der Niederlage von Milan einer der besten Akteure auf dem Platz. Mit seinen beiden Toren ließ er die Mailänder im Spiel.

Im Sturm finden wir neben dem fulminanten Juan Iturbe von Hellas Verona, ebenfalls Antonio Cassano, der Parma trotz Unterzahl zum Sieg gegen Sassuolo verhelfen konnte. Der Spieltag gehörte zweifellos aber Francesco Totti, der im San Siro einen Doppelpack erzielte und dem AS Rom den siebten Sieg im siebten Spiel bescherte.

EURE MEINUNG: Wen hättet Ihr in die Elf des Tages gewählt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig