thumbnail Hallo,

Claudio Marchisio fehlt Juventus Turin einen Monat. Der Nationalspieler verletzte sich beim Gewinn des Supercups gegen Lazio Rom am vergangenen Sonntag.

Turin. Juventus Turin hat bestätigt, dass Claudio Marchisio rund vier Wochen ausfallen wird, nachdem sich der 27-jährige Mittelfeldspieler am vergangenen Sonntag im Supercup gegen Lazio Rom eine Verletzung zugezogen hatte.

Der italienische Meister sicherte sich am Sonntag die Supercup-Trophäe durch einen 4:0-Sieg gegen Pokalsieger Lazio Rom. Die Treffer erzielten dabei Paul Pogba, Giorgio Chiellini, Stephan Lichtensteiner und Carlos Tevez.

Marchisio fehlt vier Wochen

Mit dem Gewinn des Titel mussten die Biaconeri dennoch einen Verlust hinnehmen. Der italienische Nationalspieler Claudio Marchisio zog sich während des Spiels im Stadio Olimpico einen Bänderriss zu.

"Claudio Marchisio unterzog sich heute einer MRT-Untersuchung in der Turiner Fornaca Klinik, nachdem er einen Schlag in der ersten Hälfte der letzten Nacht des Supercups beim Zusammenstoß mit einem Gegenspieler abbekommen hatte," heißt es in einer Erklärung auf der offiziellen Website des Klubs.

"Der Scan des Mittelfeldspielers ergab einen Riss ersten bis zweiten Grades des medialen Seitenbandes im rechten Knie. Er wird voraussichtlich für einen Zeitraum zwischen 30 und 35 Tage pausieren."

Das Team von Antonio Conte trifft in der Serie A zu Beginn der neuen am 24. August auf Sampdoria Genua.

EURE MEINUNG: Wer wird Marchisio im ersten Spiel der Saison gegen Sampdoria ersetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf 
 oder werde Fan von Goal auf !

 

Dazugehörig