thumbnail Hallo,

Die schwarzen Katzen sicherten sich die Dienste des 28-jährigen italienischen Nationalspielers für acht Millionen Euro. Giaccherini erhält einen Vierjahresvertrag.

Sunderland. Der AFC Sunderland hat den Wechsel von Emanuele Giaccherini, bisher Mittelfeldspieler bei Juventus Turin, bestätigt. Emanuele Giaccherini hat einen Vierjahresvertrag auf der Insel unterschrieben.

Giaccherini hatte keinen permanenten Stammplatz bei Juve

Der italienische Nationalspieler war Teil der Juventus-Mannschaft, die die Meisterschaften 2012 und 2013 gewann. Es gelang ihm aber nicht, sich einen permanenten Stammplatz in Turin zu erspielen, daher entschied er sich zu einem Wechsel. In Sunderland wird er nun auf seinen Landsmann Paolo Di Canio als Trainer treffen.

Giaccherini war auch im Confederations-Cup-Kader der Italiener, traf bei der 2:4-Niederlage gegen Brasilien und hat auch beim Spiel um Platz drei gegen Uruguay mitgeholfen.

Im Kader Italiens etabliert

Der Mittelfeldspieler hat bisher 14 Spiele und zwei Tore für die Squadra Azzurra in seiner Vita stehen und hat sich als regelmäßiges Mitglied des Kaders von Nationaltrainer Cesare Prandelli etabliert.

Seine Karriere begann der 28-Jährige in Cesena und wurde von dort aus nach Forli, Bellaria Igea und Pavia ausgeliehen, ehe er 2011 zu Juventus Turin kam.

EURE MEINUNG: Eine sinnvolle Entscheidung Giaccherinis?

Dazugehörig