thumbnail Hallo,

Der erfahrene Angreifer laborierte seit Februar an einer schweren Knieverletzung und erholt sich derzeit in seiner Heimat. Dem Saisonstart fiebert er entgegen.

Berlin. Diego Milito von Serie A-Klub Inter Mailand erholt sich von einer schweren Knieverletzung in seiner Heimat Argentinien. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite ließ er die Inter-Fans wissen, dass er auf sein Comeback brennt.

Ungeduldiger Milito

"Ich kann es kaum abwarten zurückzukehren und in die neue Saison zu starten", ließ der 34-Jährige wissen und zeigte sich kampfeslustig. "Ich bin entschlossener denn je", fügte der Stürmer an.

Diego Milito fehlt Inter Mailand mittlerweile seit Februar. Im Europa-League-Spiel gegen Cluj zog er sich eine Verletzung am Kreuzband zu. Derzeit erholt sich Milito "in Argentinien und es läuft alles prächtig."

Vor seiner Verletzung traf der Torjäger neun Mal in 20 Ligaspielen für Inter Mailand.

EURE MEINUNG: Findet der Knipser nach der Verletzung wieder zu alter Stärke?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig